Bezirk Hinterrhein - LinkFang.de





Bezirk Hinterrhein


Bezirk Hinterrhein
District dal Rain Posteriur
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR )
Hauptort: Thusis
BFS-Nummer: 1823
Fläche: 617.63 km²
Einwohner: 13'171[1] (31. Dezember 2014)
Bevölkerungsdichte: 21.3 Einw. pro km²
Karte

Der Bezirk Hinterrhein (rätoromanisch District dal Rain Posteriur ) war bis am 31. Dezember 2015 ist eine Verwaltungseinheit des Kantons Graubünden in der Schweiz. Am 1. Januar 2016 wurde er durch die Region Viamala ersetzt.

Kreise und Gemeinden

Zum Bezirk Hinterrhein gehören folgende Kreise und Gemeinden:
Stand 31. Dezember 2015

Avers

Kreis Avers
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Avers 167 93.12

Domleschg

Kreis Domleschg
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Domleschg 1939 283.98
Fürstenau 362 1.32
Rothenbrunnen 309 3.11
Scharans 830 14.29
Sils im Domleschg 924 9.28

Rheinwald

Kreis Rheinwald
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Hinterrhein 65 48.30
Nufenen 157 28.03
Splügen 384 60.49
Sufers 128 34.62

Schams

Kreis Schams
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Andeer 903 46.30
Casti-Wergenstein 51 25.62
Donat 206 4.67
Ferrera 88 75.46
Lohn 41 8.17
Mathon 51 15.13
Rongellen 57 2.02
Zillis-Reischen 410 24.48

Thusis

Kreis Thusis
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Cazis 2144 31.18
Flerden 223 6.09
Masein 475 4.20
Thusis 2994 6.81
Tschappina 128 24.67
Urmein 135 4.33

Veränderungen im Gemeindebestand

  • 1953: Namensänderung von PignieuPignia
  • 2001: Bezirkswechsel aller Gemeinden (ausser Safien und Tenna) des ehemaligen Bezirks Heinzenberg → Bezirk Hinterrhein
  • 2016: Bezirkswechsel: Mutten wechselt aus dem Bezirk → Albula

Weblinks

 Commons: Hinterrhein (district)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Kategorien: Bezirk im Kanton Graubünden | Schweizer Bezirk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Hinterrhein (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.