Bezirk Feldkirch - LinkFang.de





Bezirk Feldkirch


Lage
Basisdaten
Bundesland Vorarlberg
NUTS-III-Region AT-342
Verwaltungssitz Feldkirch
Fläche 278,26 km²
Einwohner 104.047 (1. Jänner 2016 )
Bevölkerungsdichte 374 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen FK
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Mag. Herbert Burtscher
Webseite www.vorarlberg.at/bhfeldkirch
Karte

Der Bezirk Feldkirch ist ein Verwaltungsbezirk des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg.

Im Westen grenzt der Bezirk an das Fürstentum Liechtenstein und im Nordwesten an den schweizerischen Kanton St. Gallen. Die österreichischen Nachbarbezirke sind Dornbirn im Norden, Bregenz im Osten und Bludenz im Süden. Feldkirch ist der westlichste Bezirk Österreichs.

Das Gebiet des Bezirkes Feldkirch hat sich im Laufe der Zeit massiv geändert. Zum Teil kamen Gemeinden dazu, andererseits gehörte bis 1969 auch der heutige Bezirk Dornbirn zum Bezirk Feldkirch. Die Abspaltung hatte seinen Grund nicht zuletzt darin, dass Feldkirch im Jahre 1968 österreichweit der Bezirk mit den meisten Einwohnern (ca. 130.000) war. Der Verwaltungsbezirk ist mit dem Gerichtsbezirk Feldkirch deckungsgleich.

Gemeinden im Bezirk

Der Bezirk Feldkirch gliedert sich in 24 Gemeinden, darunter eine Stadtgemeinde und drei Marktgemeinden.

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ

Foto
Altach

6.515 5,36 1215 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Düns

413 3,45 120 Feldkirch Walgau Gemeinde

Dünserberg

155 5,56 28 Feldkirch Walgau Gemeinde

Feldkirch

32.526 34,33 947 Feldkirch Rheintal Stadt-
gemeinde

Frastanz

6.375 32,26 198 Feldkirch Walgau Markt-
gemeinde

Fraxern

687 8,86 78 Feldkirch Walgau Gemeinde

Göfis

3.252 9,05 359 Feldkirch Walgau Gemeinde

Götzis

11.287 14,62 772 Feldkirch Rheintal Markt-
gemeinde

Klaus

3.117 5,24 595 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Koblach

4.457 10,24 435 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Laterns

662 43,75 15 Feldkirch Laternsertal Gemeinde

Mäder

3.820 3,23 1183 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Meiningen

2.148 5,36 401 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Rankweil

11.731 21,85 537 Feldkirch Rheintal Markt-
gemeinde

Röns

329 1,45 227 Feldkirch Walgau Gemeinde

Röthis

1.926 2,73 705 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Satteins

2.570 12,69 203 Feldkirch Walgau Gemeinde

Schlins

2.365 6,03 392 Feldkirch Walgau Gemeinde

Schnifis

787 4,87 162 Feldkirch Walgau Gemeinde

Sulz

2.556 3,01 849 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Übersaxen

641 5,76 111 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Viktorsberg

411 12,49 33 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Weiler

2.097 3,08 681 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Zwischenwasser

3.220 22,61 142 Feldkirch Rheintal Gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

Weblinks

 Commons: Bezirk Feldkirch  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bregenzerwaldgebirge | Rätikon | Bezirk in Österreich | Bezirk Feldkirch

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Feldkirch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.