Bezirk Arlesheim - LinkFang.de





Bezirk Arlesheim


Bezirk Arlesheim
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Basel-Landschaft (BL )
Hauptort: Arlesheim
BFS-Nummer: 1301
Fläche: 96.24 km²
Einwohner: 152'563[1] (31. Dezember 2014)
Bevölkerungsdichte: 1585 Einw. pro km²
Karte

Der Bezirk Arlesheim ist eine Verwaltungseinheit im Kanton Basel-Landschaft mit Hauptort Arlesheim.

Geografie

Der Bezirk Arlesheim liegt südöstlich der Stadt Basel und umfasst das untere Leimental und den Unterlauf der Birs, das sogenannte Birseck. Mit rund 150'000 Einwohnern ist der Bezirk Arlesheim der bevölkerungsstärkste Bezirk des Kantons Basel-Landschaft und zählt grossmehrheitlich zur Agglomeration der Stadt Basel.

Verkehr

Der Bezirk Arlesheim ist durch das Tram- und Busnetz der BLT und die Jurabahn hervorragend an den öffentlichen Verkehr angebunden.

Über die Schnellstrasse H18 ist auch der Anschluss an die Autobahn A2 in Muttenz sichergestellt.

Politische Gemeinden

Zum Bezirk Arlesheim gehörten Anfang 2009 15 politische Gemeinden, wovon deren 8 mit über 10'000 Einwohnern von der Grösse her als Städte zu betrachten sind.

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Aesch 10'155 7.39
Allschwil 20'411 8.92
Arlesheim 9136 6.94
Biel-Benken 3319 4.12
Binningen 15'092 4.43
Birsfelden 10'313 2.52
Bottmingen 6327 2.99
Ettingen 4926 6.35
Münchenstein 11'882 7.18
Muttenz 17'538 16.64
Oberwil 10'917 7.88
Pfeffingen 2334 4.89
Reinach 18'810 7.00
Schönenbuch 1417 1.36
Therwil 9986 7.63
Total (15) 152'563 96.24

Literatur

  • Hans-Rudolf Heyer auf Grund von Vorarbeiten von Ernst Stockmeyer: Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Landschaft, Bd. 1: Der Bezirk Arlesheim, (Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Bd. 57), Basel 1969, ISBN 3-7643-072-77.

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Weblinks

 Commons: Bezirk Arlesheim  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bezirk des Kantons Basel-Landschaft | Schweizer Bezirk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Arlesheim (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.