Bettung - LinkFang.de





Bettung


Eine Bettung (auch Bett) ist eine feste Unterlage, zum Beispiel für Geschütze, Handfeuerwaffen oder Maschinen.

Handfeuerwaffen

Bei Handfeuerwaffen bezeichnet Bettung die genaue Einpassung von Lauf und System im Schaft einer Waffe.

Militär

In der Militärtechnik werden Holz und Stein verwendet, um das Einsinken von Geschützrädern der Artillerie in den Untergrund zu verhindern. Bei Geschützaufstellungen von längerer Dauer, wie sie früher bei der Belagerungstechnik üblich waren, waren Bettungen notwendig, sofern die Geschütze keine Rahmenlafetten besaßen.

In der so genannten „Notbettung“ verwendete man Holzbohlen, um die beiden Räder und den Geschützschweif zu unterlegen. Die Holzbohlen wurden dann mit Pfählen befestigt.

Die so genannte „ganze Bettung“ bestand darin, dass man balkenartige Hölzer („Rippen“) parallel zur Schussrichtung in den Erdboden versenkte und quer darüber Bohlen mit Hilfe von Nägeln befestigte.

Für Feldhaubitze und Feldmörser sind vielfach auch transportable Bettungen im Einsatz.

Eisenbahn

Bei Eisenbahnstrecken bezeichnet man die Bettung, in der die Schwellen liegen, als Gleisbett oder Schienenbett. Gleis und Bettung werden mit dem Begriff Oberbau zusammengefasst. Hier besteht die Bettung aus Schotter, der regendurchlässig ist, bei der festen Fahrbahn jedoch aus Beton oder Asphalt, auf dem Niederschläge anderweitig abgeleitet werden.

Siehe auch


Kategorien: Waffentechnik | Artillerie | Baukonstruktion | Bahnanlagentechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bettung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.