Betriebsverfassungsgesetz 1952 - LinkFang.de





Betriebsverfassungsgesetz 1952


Das Betriebsverfassungsgesetz war eine Bestimmung des deutschen kollektiven Arbeitsrechts.

Basisdaten
Titel: Betriebsverfassungsgesetz
Art: Bundesgesetz
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Rechtsmaterie: Arbeitsrecht
Fundstellennachweis: 801-1
Erlassen am: 11. Oktober 1952
(BGBl. I S. 681 )
Inkrafttreten am: 14. November 1952
Außerkrafttreten: mit Wirkung zum 19. Januar 1972 außer §§ 76 - 77a, 81, 85 u. 87 (BGBl. 1972 I S. 13, 43 )
vollständiges Außerkrafttreten: mit Wirkung zum 1. Juli 2004 (Art. 6 Abs. 2 G vom 18. Mai 2004, BGBl. I S. 974, 979 )
Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten.

Es wurde größtenteils mit Wirkung zum 19. Januar 1972 vom Betriebsverfassungsgesetz vom 15. Januar 1972 und im Übrigen im Rahmen des 2. Gesetzes zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. Juli 2004 vom Drittelbeteiligungsgesetz vom 18. Mai 2004 abgelöst.

Das BetrVG 1952 regelte sowohl die betriebliche Mitbestimmung durch die Organe der betrieblichen Interessenvertretung, insbesondere durch den Betriebsrat, als auch Fragen der unternehmerischen Mitbestimmung durch die Drittelbeteiligung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten von Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Genossenschaften und Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit mit bis zu 2000 Beschäftigten.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Politik 1952 | Historische Rechtsquelle (Deutschland) | Rechtsgeschichte der Neuzeit (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Betriebsverfassungsgesetz 1952 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.