Bethel (Alaska) - LinkFang.de





Bethel (Alaska)


Bethel

Lage in Alaska

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough:

Unorganized Borough

Koordinaten:
Zeitzone: Alaska (UTC−9/−8)
Einwohner: 6080 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 53,6 Einwohner je km²
Fläche: 126,7 km² (ca. 49 mi²)
davon 113,4 km² (ca. 44 mi²) Land
Postleitzahl: 99559
Vorwahl: +1 907
FIPS:

02-06520

GNIS-ID: 1398908
Website: www.cityofbethel.org
Bürgermeister: Dan Leinberger

Bethel ist eine Stadt im US-Bundesstaat Alaska am Kuskokwim River im Bethel Census Area und liegt im Yukon Delta National Wildlife Refuge. Sie ist der Verwaltungssitz für die 56 Siedlungen im Yukon-Kuskokwim-Delta.

Geschichte

An der Stelle des heutigen Bethel gab es eine Siedlung der Yupik mit dem Namen Mamterillermiut. Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein Handelsposten der Alaska Commercial Company errichtet. 1880 hatte der Ort 41 Einwohner. Im Jahre 1885 wurde von der Moravian Church eine christliche Mission dort eingerichtet. Die Missionare verlagerten den Ort an die Westseite des Kuskokwim River. 1905 eröffnete ein Postamt.

Infrastruktur

Der Flughafen von Bethel ist in staatlichem Besitz und wird von sechs Passagier- und fünf Frachtfluglinien angeflogen. Gemessen an der Anzahl der Flüge ist der Bethel Airport der drittgrößte Alaskas.

In Bethel existieren etwa 16 Meilen offizielle Straßen, die nicht an ein überregionales Straßennetz angeschlossen sind.

Namensvarianten

Die Stadt besitzt einige Bezeichnungsvarianten:

  • Mamterilleq[1]
  • Mamtrelich[2]
  • Mumtreekhlagamute[2]
  • Mumtrekhlagamute[2]
  • Mumtrekkhlogamute[2]
  • Mumtrelega[2]
  • Mumtrelegamut[2]
  • Uuyarmiut[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Jacobson, Steven A. , compiler. Yup’ik Eskimo Dictionary. 31-Dec-1984. Alaska Native Language Center
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Orth, Donald J. Dictionary of Alaska Place Names. Washington, DC: GPO, 1967. This work is an alphabetical list of the geographic names generally including feature descriptions and often name origin information that are now applied and have been applied to places and features in Alaska. GNIS Library. p128

Kategorien: Ort in Alaska | Borough Seat in Alaska | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bethel (Alaska) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.