Betar - LinkFang.de





Betar


Dieser Artikel behandelt die Jugendorganisation Betar. Für weitere Bedeutungen siehe Betar (Begriffsklärung).

Betar oder auch Beitar ist eine zionistische Jugendorganisation, die im Jahr 1923 in Riga (Lettland) durch den revisionistischen Zionisten Ze'ev Jabotinsky gegründet wurde und als Vorläufer der israelischen Parteien Cherut und Likud betrachtet werden kann.

Geschichte

Der Name Betar ist eine Abkürzung für „Brit HaNoar HaIvri al shem Joseph Trumpeldor“, deutsch „Hebräischer Jugendbund Josef Trumpeldor“. Joseph Trumpeldor hatte im Ersten Weltkrieg zusammen mit Jabotinsky an der Aufstellung einer jüdischen Einheit (der „Jüdischen Legion“) mitgewirkt, die als Teil der britischen Armee in der Schlacht von Gallipoli und später auch in Palästina kämpfte. 1920 war er bei der Verteidigung der exponierten jüdischen Siedlung Tel Chai gegen arabische Angreifer gefallen. Anders als Trumpeldor, der einen zionistischen Sozialismus verfolgte, gehörte Jabotinsky jedoch dem revisionistischen Flügel der zionistischen Bewegung an.

Während des Zweiten Weltkrieges gründeten Mitglieder des Betars den Żydowski Związek Wojskowy (Jüdischer Militärverband), der sich an der Verteidigung des Warschauer Ghettos beteiligte.

Die israelischen Ministerpräsidenten Menachem Begin, Jitzchak Schamir und Ehud Olmert waren oder sind ehemalige Mitglieder von Betar, ebenso der frühere Verteidigungsminister Mosche Arens.

Sportverband

Der Sportverband wurde 1924 gegründet. Die Vereine dieses Verbandes mit sind politisch rechts orientiert. Oft tragen sie die Bezeichnung Betar in ihrem Namen, der bekannteste ist Beitar Jerusalem. Die Sportvereine die dem Verband HaPoel angehören sind politisch eher links. Neben HaPoel, dem größten Sportverband in Israel, ist auch der Verband Maccabi größer als Betar. [1]

Einzelnachweise

  1. http://israelschweiz.com/2012/07/31/sport-in-israel/ , abgerufen am 2. April 2014

Weblinks

 Commons: Betar  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Sportverband (Israel) | Politischer Jugendverband | Zionistische Organisation | Jüdischer Jugendverband | Gegründet 1923

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Betar (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.