Beschusshemmender Schild - LinkFang.de





Beschusshemmender Schild


Ein Schutzschild, oder auch taktischer Einsatzschild schützt Mitglieder spezieller Polizeieinheiten oder des Militärs vor Wurfgegenständen und leichten Geschossen. Schilde zählen zur so genannten passiven Bewaffnung; es gibt sie in Langform und in Kurzform.

Einsatzgebiete

Sondereinheiten

Zum Einsatz kommen diese bei Spezialeinheiten, beispielsweise führen viele Anti-Terror-Einheiten starke, gepanzerte Ganzkörperschilde mit sich, welche bei Hauserstürmungen den Frontmann der Spezialeinheit vor Projektilen und Splittern schützen sollen. Solche Schilde besitzen oft ein Sichtfenster, damit der Beamte noch sehen kann, was sich vor dem Schild abspielt. In der Regel werden diese Art von Einsatzschilden nur in Verbindung mit ballistischen Westen sowie Einsatzhelmen getragen, da die Gefahr durch Querschläger etc. nicht allein durch den Schild gebannt werden kann.

Bereitschaftspolizei

Auch die Schilde, die von der Polizei bei Demonstrationen und Straßenschlachten eingesetzt werden, zählen zur Kategorie der Einsatzschilde. Diese Schutzschilde sind oft komplett durchsichtig, aus Plexiglas und leichter als die Schilde, die bei Häuserstürmungen zum Einsatz kommen. Sie werden hauptsächlich zum Schutz vor Steinen, Flaschen, Molotowcocktails und anderen Wurfgegenständen verwendet. An der Innenseite der Schutzschilde (an der dem Beamten zugewandten Seite) können bei manchen Modellen Schlagstöcke befestigt werden, damit diese im Ernstfall schnell erreichbar sind. Auch in diesem Fall sind die Träger der Schilde mit Schutzwesten, Knie- und Gelenkschützern und Helmen mit Visieren ausgestattet.

Weblinks

 Commons: Einsatzschild  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Führungs- und Einsatzmittel | Schild (Schutzwaffe)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Beschusshemmender Schild (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.