Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien - LinkFang.de





Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien


Bei der Berufsorientierung an Gymnasien (Abk. BoGy) handelt es sich um eine für alle Schüler der Klasse 9, 10 oder 11 – je nach Schule – verpflichtende Berufsorientierungszeit an baden-württembergischen Gymnasien, über die in der Regel von dem jeweiligen Gymnasium ein Bericht verlangt wird. An einigen Schulen findet zusätzlich ein erstes Praktikum in der 9. Klasse statt, meist ein sogenanntes Sozialpraktikum.

Verlauf

Alle Schüler suchen individuell nach ihrem Praktikumsplatz, können allerdings auch Hilfe von der Schule in Anspruch nehmen. In dem Patenunternehmen verbringen sie eine Woche. Häufig handelt es sich hierbei um die Woche vor oder nach den Winter- oder Osterferien, sodass die Berufserkundungszeit auf Wunsch in die Ferien hinein verlängert werden kann.

Im Anschluss an das Praktikum liefern die Schüler je nach Schule entweder ihrem Deutsch-, Gemeinschaftskunde- oder BoGy-Lehrer, den Bericht ab, dessen Länge und Struktur von den Lehrern selbst festgelegt wird, meist bewegt sich die vorgegebene Mindestlänge des Textteils zwischen 5 und 10 Seiten. Generell wird eine detaillierte Schilderung des genauen Ablaufs, der Suche nach der Stelle und des Unternehmens selbst verlangt.

Feedback

Das BOGY wird von den meisten Schülern positiv empfunden, da es eine erhebliche Abwechslung zum Schulalltag darstellt und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, einen angestrebten Beruf „auszuprobieren“ und so zu sehen, ob er tatsächlich gefällt und man geeignet ist.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Weitere Orientierungsangebote

Daneben findet eine Berufsorientierung in der Realschule statt. In der gymnasialen Oberstufe gibt es weitere Unterstützungsangebote zur Studien- und Berufswahl, beispielsweise das Entscheidungstraining BEST.

Weblinks


Kategorien: Berufsvorbereitung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.