Bernard Huijbers - LinkFang.de





Bernard Huijbers


Bernard Maria Huijbers (* 24. Juli 1922 in Rotterdam; † 15. April 2003 in Espeillac, Frankreich) war ein niederländischer Komponist, Kirchenmusiker und (bis 1973) Priester und Jesuit.

Lange Zeit war er Musiklehrer am Jesuitenkolleg in Amsterdam. Bekannt wurde er auch in Deutschland durch seine Vertonungen von Liedtexten von Huub Oosterhuis, damals ebenso Jesuit. Bis heute werden ihre Lieder gesungen. In den frühen 1960er Jahren war Huijbers mit seiner Musik in niederländischer Sprache vor allem von dem beeinflusst worden, was er bei seinem französischen Mitjesuiten, Lebensaltersgenossen und Musikerkollegen Joseph Gelineau (1920–2008) schon vorgefunden hatte.

In den 1980er Jahren scheiterte die Zusammenarbeit der beiden ehemaligen Jesuiten Huijbers und Oosterhuis. Huijbers konnte sich weder in Texten als Du und Gott noch in biblischen Texten wiederfinden; seine untheistische und unchristliche Spiritualität war von da an geprägt vom All, von der Gänze, dem Sternstaub und dem Bestehen, das alles Leben auf der Erde umfasst. Mit seiner Frau zog er sich nach Südfrankreich zurück, auf einen Bauernhof, den sie Contre l'Église ('Gegen die Kirche') nannten. Dort schrieb er noch viele Lieder, für die er selbst und andere in seinem Geist die Texte schrieben.

Für Huijbers und Oosterhuis trennten sich die Wege. Auch Oosterhuis schrieb seitdem noch hunderte Lieder, die von Antoine Oomen (* 1945) und Tom Löwenthal (* 1954) vertont wurden, zwei der musikalischsten Schüler Huijbers’.

Kompositionen im Gotteslob 2013

  • Nr. 422 "Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr"
  • Nr. 557 "Sei hier zugegen, Licht unsres Lebens (Litanei von der Gegenwart Gottes)"

Bücher (Auswahl)

  • St. Kapistran-Messe (1955) [Musik: B. Huijbers et al.; Texte: H. P.; übers. aus dem Niederländischen]
  • Du bist der Atem meiner Lieder (Gesänge von Huub Oosterhuis und Bernard Huijbers; Übertragen ins Deutsche von Peter Pawlowsky). Freiburg, Christophorus-Verlag, 1976. ISBN 3-419-50567-1
  • Mitten unter uns. Texte: Huub Oosterhuis. Bernard Huijbers [et al.] (Musik): Gesänge zur Advent und Weihnachten; Antoine Oomen (Musik): Eine kleines Weihnachtsoratorium. Amsterdam, Stichting Leerhuis & Liturgie, 1993. CD & Buch

Weblinks


Kategorien: Niederländischer Komponist | Gestorben 2003 | Geboren 1922 | Kirchenmusiker | Niederländer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bernard Huijbers (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.