Bergstrom Air Force Base - LinkFang.de





Austin-Bergstrom International Airport

(Weitergeleitet von: Austin-Bergstrom_International_Airport)

Austin-Bergstrom International Airport

}}}}

Kenndaten
ICAO-Code KAUS
IATA-Code AUS
}
NS=30.194444 EW=-97.67 region=US-TX |elevation=165 |dim=10000 |name=}}
165 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 8 km südöstlich von Austin
Straße Interstate 35
Nahverkehr Busse
Basisdaten
Eröffnung 1997
Betreiber Stadt Austin
Terminals 1
Passagiere 8.710.291 (2008)[1]
Luftfracht 82.620 Tonnen (2008)[1]
Flug-
bewegungen
167.729 (2008)[1]
Start- und Landebahnen
17L/35R 2743 m × 46 m Beton
17R/35L 3733 m × 46 m Beton

i7

i11

i13

Der Austin-Bergstrom International Airport ist der größte Flughafen der Stadt Austin im US-Bundesstaat Texas. Zuvor als Bergstrom Air Force Base ausschließlich militärisch genutzt, ersetzte er 1999 den bisherigen Robert Mueller Municipal Airport.

Lage und Verkehrsanbindung

Der Flughafen liegt 8 Kilometer südöstlich der Innenstadt von Austin. Die Capital Metropolitan Transportation Authority bietet Bus-Shuttles in das Zentrum an.

Geschichte

Bergstrom Air Force Base

Am 19. September 1942 richtete die United States Army auf einem von der Stadt Austin gepachteten Gelände das Del Valle Airfield ein. Am 3. März 1943 wurde es zu Ehren von John August Earl Bergstrom, dem ersten Bürger von Austin, der im Zweiten Weltkrieg gefallen war, in Bergstrom Army Airfield und am 11. November 1943 in Bergstrom Field umbenannt. Nach Gründung der United States Air Force übernahm diese das Gelände und am 24. Juni 1948 erhielt die Einrichtung den Namen Bergstrom Air Force Base.

Während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit wurde der Flughafen vor allem für die Ausbildung der auf Transportflugzeugen eingesetzten Besatzungen verwendet. Dabei wurden unter anderem auch Piloten für die Berliner Luftbrücke ausgebildet. Ab 1948 war die Basis Teil des Strategic Air Command, um die dafür verwendeten Strahlflugzeuge abfertigen zu können, wurden die vorhandene Landebahn ausgebaut.

In den 1960er Jahren landete Air Force One immer dann auf der Bergstrom Air Force Base wenn Präsident Lyndon B. Johnson zwischen Washington, D.C. und seiner Ranch bei Austin pendelte.

1992 entschied die Bundesregierung, die Basis zu schließen. Am 30. September 1993 verließen die letzten Air-Force-Einheiten die Bergstrom Air Force Base, Einheiten der Air Force Reserve waren noch bis zum 31. März 1996 stationiert. Am 30. September 1996 wurde die Basis offiziell geschlossen. Mit Ausnahme der Landebahn und des früheren Hauptquartiers der Air Force wurden die meisten Gebäude und Einrichtungen abgerissen.

Austin-Bergstrom International Airport

Bereits 1976 hatte die Stadt Austin eine gemeinsame Nutzung des Flughafens vorgeschlagen, dies wurde von der Air Force jedoch 1978 abgelehnt. 1987 wurde in einem Referendum ein Gelände bei Manor für einen neuen Flughafen ausgewählt, der den bisherigen Mueller Municipal Airport ablösen sollte. Mit der Schließung der Bergstrom Air Force Base wurden diese Pläne obsolet, stattdessen wurde ein neuer Flughafen auf deren bisherigem Gelände errichtet. Am 19. November 1994 begannen die Bauarbeiten, dabei wurde ein neues Terminal mit 25 Gates und eine zweite Start- und Landebahn parallel zur bisherigen errichtet.

Am 30. Juni 1997 nahm der Flughafen für die Luftfracht den Betrieb auf, 1999 wurde der gesamte Flugverkehr vom Mueller Municipal Airport übernommen.

Betrieb

Am Flughafen, gibt es eine wachsende Anzahl von internationalen Flügen mit Southwest Airlines nach San José del Cabo, Southwest und United Airlines nach Cancún, Air Canada nach Toronto-Pearson, British Airways nach London Heathrow,[2] und ab Juli 2016 mit Condor Flugdienst nach Flughafen Frankfurt am Main[3]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 ACI North America (MS Excel; 556 kB) North American Airports Traffic
  2. http://www.austintexas.gov/department/nonstop-flights-out-abia
  3. http://www.austintexas.gov/news/condor-airlines-announces-frankfurt-germany-nonstop

Weblinks

 Commons: Austin-Bergstrom International Airport  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Austin-Bergstrom International Airport (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.