Benjamin Harrison Eaton - LinkFang.de





Benjamin Harrison Eaton


Benjamin Harrison Eaton (* 15. Dezember 1833 in Coshocton, Ohio; † 29. Oktober 1904 in Greeley, Missouri) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und von 1885 bis 1887 der vierte Gouverneur des Bundesstaates Colorado.

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Eaton besuchte die West Bedford Academy und ergriff dann selbst den Beruf des Lehrers. Diesen übte er zeitweise in Iowa aus. Im Jahr 1859 zog er nach Colorado. Dort und im angrenzenden New-Mexico-Territorium beteiligte er sich an der Suche nach Gold. Danach wurde er in Colorado Farmer. Während des Bürgerkrieges diente er in einer Freiwilligen-Einheit aus New Mexico.

Im Jahr 1866 wurde er zum Friedensrichter gewählt. Dieses Amt übte er neun Jahre lang aus. Gleichzeitig war er sechs Jahre lang Landrat (County Commissioner) im Weld County. Im Jahr 1872 war er Abgeordneter im territorialen Parlament; 1875 wurde er in den Senat des Colorado-Territoriums gewählt. Im Jahr 1884 wurde er zum neuen Gouverneur seines Staates gewählt.

Gouverneur von Colorado

Eaton trat sein neues Amt am 13. Januar 1885 an. In seiner zweijährigen Amtszeit sorgte er sich vor allem um landwirtschaftliche Belange wie beispielsweise Bewässerungsprobleme oder die Unterstützung der Farmer und deren Einrichtungen. Ein Konflikt über die Nutzung des bis dahin noch freien Landes musste mit Hilfe einer Entscheidung von US-Präsident Grover Cleveland beigelegt werden. Nach Ablauf seiner Amtszeit verzichtete Eaton auf eine neuerliche Kandidatur.

Nach seiner Gouverneurszeit widmete sich Eaton wieder seinen landwirtschaftlichen Interessen. Er erbaute eines der größten Bewässerungssysteme in Colorado. In der nach ihm benannten Stadt Eaton errichtete er eine Mühle. Benjamin Eaton starb am 29. Oktober 1904. Er war zweimal verheiratet und hatte insgesamt drei Kinder.

Weblinks


Kategorien: Gouverneur (Colorado) | Mitglied der Republikanischen Partei (Vereinigte Staaten) | Gestorben 1904 | Geboren 1833 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin Harrison Eaton (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.