Bellshill - LinkFang.de





Bellshill


Bellshill
 Kirche in Bellshill
Bevölkerung 20.634 Zensus 2011
Verwaltung
Post town BELLSHILL
Postleitzahlen­abschnitt ML4
Vorwahl 01698
Landesteil Scotland
Council area North Lanarkshire
Britisches Parlament Coatbridge, Chryston and Bellshill
Schottisches Parlament Uddingston and Bellshill

Bellshill ist ein Ort in North Lanarkshire, Schottland, der in den Vororten von Glasgow liegt, zwei Meilen nördlich von Motherwell. Bellshill hatte im Jahre 2011 20.634 Einwohner[1].

Die frühesten Zeugnisse einer Besiedlung in der Region von Bellshill ist ein Ort mit dem Namen Belmill, der auf einer Landkarte von Timothy Pont im Jahre 1654 festgehalten wurde. Der Ort bestand aus einer Reihe von Häusern, die einem Mr. Bell gehörten, der eine Steinmine südlich davon besaß. Als die Mine geschlossen wurde, verschwand auch der Ort und eine Siedlung entstand in der Nähe und wurde Crossgates genannt. Um 1810 nahm der Ort den Namen Bellshill an und wuchs weiter. Dabei wurden nahe gelegene Ortschaften wie Black Moss und Sykehead eingemeindet.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden große Kohle- und Eisenvorkommen in der Nähe entdeckt und einige Minen wurden gegründet. Das rapide Wachstum brachte auch Emigranten von außerhalb nach Bellshill, teilweise sogar aus Litauen[2]. Zahlreiche Bahnhöfe in der Nähe entstanden, wie in Mossend, Fallside und Bell Cross.

In den 1870er Jahren wurde ein Krankenhaus errichtet. Im Ersten Weltkrieg spezialisierte sich das Krankenhaus auf Infektionskrankheiten.

Nach einem Bericht der Halifax Building Society war Bellshill im ersten Quartal 2005 der Ort in Großbritannien, an dem die Immobilienpreise mit 46 % am stärksten angestiegen sind.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Quellen

  1. Zensus 2011
  2. http://www.bbc.co.uk/legacies/immig_emig/scotland/strathclyde/

Weblinks

 Commons: Bellshill  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in North Lanarkshire

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bellshill (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.