Bedarfsverkehr - LinkFang.de





Bedarfsverkehr


Bedarfsverkehr ist ein Begriff aus der Verkehrswissenschaft und bezeichnet eine Betriebsart des Verkehrs, bei der die Verkehrsmittel nur bei Bedarf verkehren oder in Betrieb gesetzt werden. Ein grundlegender Unterschied zwischen konventionellem Linienverkehr und flexiblen Bedienungsformen ist, dass Fahrten nur dann durchgeführt werden, wenn ein Fahrtwunsch vorliegt.[1]

Der Begriff „Bedarfsverkehr“ trifft auf viele Verkehrsformen zu, zum Beispiel:

Bedarfsverkehr im Öffentlichen Verkehr

Im Öffentlichen Verkehr tritt Bedarfsverkehr sowohl beim Gelegenheitsverkehr als auch beim Linienverkehr auf, wobei die Verkehrsmittel mitunter nur nach Voranmeldung verkehren. Bedarfsverkehrsmittel werden vor allem zu Zeiten (Abendstunden, Wochenende) oder auf Strecken (ländliche Gebiete, gering besiedelte Gebiete), an oder auf denen nur wenige Fahrgäste unterwegs sind, eingesetzt oder in Verwendung genommen und dienen als Ergänzung des am Tag üblichen Linienverkehrs.

Beispiele[1][3]

  • Ein „Anruf-Sammeltaxi“ (AST) verkehrt zu Zeiten schwachen Verkehrsaufkommens nach Fahrplan auf festgelegten Strecken von Haltestelle zu Haltestelle.
  • Ein „Sammelbus“ fährt von festgelegten Haltestellen aus zu bestimmten Zielen (etwa Diskotheken, Veranstaltungen).
  • Ein „Anruf-Linientaxi“ (ALT) bringt Fahrgäste auf Wunsch bis vor die Haustüre. Die Fahrzeuge starten an festgelegten Haltestellen zu einer frei wählbaren Adresse im Zielgebiet.
  • Ein „Rufbus oder L-Bus“ hat meistens keine feste Linienführung. Er fährt von Haltestelle zu Haltestelle, die Routen werden aber vom Fahrer innerhalb des Bedienungsgebietes nach den Zielhaltestellen der Fahrgäste festgelegt.
  • Ein „Multi-Bus“ fährt nur bei Bedarf und vorheriger Anmeldung von Haltestelle zu Haltestelle.
  • Ein „Bürgerbus“ wird von ehrenamtlichen Fahrern und Fahrerinnen gesteuert und fährt im Linienverkehr auf Strecken, die vom öffentlichen Personenverkehr nicht bedient werden, um die eingeschränkte Mobilität von älteren Menschen, Hausfrauen, Kindern und Jugendlichen ohne eigenes Fahrzeug zu verbessern.
  • Verstärkerbusse werden für Fahrten, die außerhalb des Takts im Fahrplan stattfinden, genutzt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Handbuch zur Planung flexibler Bedienungsformen im ÖPNV, Hrsg.: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bonn 2009, ISBN 978-3-87994-038-7, vergriffen, Download beihttp://www.bbsr.bund.de/cln_032/nn_495526/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/Sonderveroeffentlichungen/2009/DL__HandbuchPlanungNeu,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/DL_HandbuchPlanungNeu.pdf bbsr.bund.de, (3.509 kB) zuletzt abgerufen am 23. August 2011
  2. Land Berlin, Vergabeverfahren betreffend die Regieleistungen zur Durchführung des Sonderfahrdienstes für mobilitätsbehinderte Personen http://www.bbv-ev.de/pdf/Vergabeunterlagen.pdf zuletzt abgerufen am 23. August 2011
  3. http://www.avv.de/ressorts/meine-verbindung/linienfahrplaene/bedarfsverkehr/ Aachener Verkehrsverbund, Glossar, zuletzt abgerufen am 23. Aug.2011

Kategorien: Logistik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bedarfsverkehr (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.