Bayerisches Polizeiverwaltungsamt - LinkFang.de





Bayerisches Polizeiverwaltungsamt


In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst .
Bayerisches Polizeiverwaltungsamt
– PVA –
Staatliche Ebene Land
Rechtsform Polizeibehörde
Aufsichtsbehörde Bayerisches Staatsministerium des Innern
Hauptsitz Straubing
Behördenleitung Timo Payer[1], Präsident
Bedienstete ca. 500
Website www.polizei.bayern.de

Das Bayerische Polizeiverwaltungsamt (PVA) mit Sitz in Straubing ist zuständig für die Ahndung aller im Freistaat Bayern begangenen und festgestellten Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Organisation

Das bayerische Polizeiverwaltungsamt ist unmittelbar dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, der obersten Dienststelle der bayerischen Polizei, untergeordnet.
Der Sitz des Polizeiverwaltungsamtes ist im Osten der niederbayerischen Stadt Straubing. Das PVA ist im Wesentlichen in drei Abteilungen gegliedert:

  • Allgemeine Verwaltung in Straubing (Abteilung I)
  • Zentrale Verkehrsordnungswidrigkeitenstelle (ZVOWiS) in Straubing (Abteilung II)
  • Zentrale Bußgeldstelle (ZBS) in Viechtach (Abteilung III)

Insgesamt beschäftigt das PVA ca. 500 Mitarbeiter.

Zuständigkeiten

Die Abteilung II (Zentrale VOWi-Stelle) in Straubing ist zuständig für die Bearbeitung von Verwarnungen (bis zu einer Höhe von 55 Euro) und für die Vorarbeiten zum Erlass eines Bußgeldbescheides. Dies sind jährlich etwa drei Mio. Vorgänge.

Die Abteilung III (Zentrale Bußgeldstelle) in Viechtach ist für den Erlass von Bußgeldbescheiden zuständig (ab einer Höhe von 60 Euro), sowie für die Abwicklung des gesamten Bußgeldverfahrens. Jährlich werden ca. eine Mio. Bescheide erstellt. →Hauptartikel: Zentrale Bußgeldstelle im Bayerischen Polizeiverwaltungsamt

Weblinks

 Commons: Bayerisches Polizeiverwaltungsamt  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium des Innern für Bau und Verkehr . Website Bayerisches Staatsministerium des Innern für Bau und Verkehr. Abgerufen am 2. Februar 2015.

Kategorien: Organisation der Polizei (Bayern)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bayerisches Polizeiverwaltungsamt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.