Bauchklatscher - LinkFang.de





Bauchklatscher


Als Bauchklatscher oder auch Bauchplatscher bezeichnet man umgangssprachlich einen gewollten oder missglückten Sprung ins Wasser, wobei man mit der ganzen Körperlänge, vor allem aber mit dem Bauch auf dem Wasser aufschlägt. Vor allem in Österreich wird der Bauchplatscher auch als Bauchfleck bezeichnet.

Folgen

Die Folge sind durch die großen Kräfte hervorgerufene Rötungen der betroffenen Hautpartien bis zu Bluterguss und Zerrungen. Dass ein Bauchklatscher vom 10-Meter Brett den Tod nach sich ziehen kann, da der Bauch aufplatzen und die Innereien herauskommen können, ist jedoch nur ein Ammenmärchen. Hingegen können durch plötzlichen Staudruck des Wassers auf das Ohr Risse im Trommelfell (Barotrauma) entstehen, teilweise verbunden mit Schäden am Innenohr. Ebenso können Schockzustände ausgelöst werden, die zum Ertrinken führen können. Bei missglückten Sprüngen aus großer Höhe oder mit großer Drehbeschleunigung (Salto, Schraubensprung) können Wirbelsäulenverletzungen oder gar Genickbruch eine Folge sein. Es ist deshalb notwendig, einen Menschen mit Sprungverletzung immer mit einem Brett oder ähnlichem zu bergen, damit seine Wirbelsäule nicht bewegt und weiter geschädigt wird.

Siehe auch


Kategorien: Wasserspringen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bauchklatscher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.