Battos (Hirte) - LinkFang.de





Battos (Hirte)


Battos (griechisch Βάττος, von βαττολογεῖν battologeín „schwatzen“, also „Schwätzer“; lateinisch Battus) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Battos war ein alter Hirte aus Messenien, der vom Gott Hermes geprüft wurde, ob er ein Versprechen auch dann halten kann, wenn er sich einer Versuchung ausgesetzt sieht. Die bekannteste Gestaltung des Mythos stammt aus den Metamorphosen des Ovid.

Mythos

Hermes hatte dem Apollon eine Herde Rinder gestohlen und Battos hatte ihn als einziger bei dem Diebstahl gesehen. Hermes versprach Battos eine Kuh, wenn er dies niemandem erzählen würde. Hermes verschwand danach zunächst, kam jedoch verkleidet zu Battos zurück und fragte diesen nach der besagten Herde. Als Belohnung für seine Auskunft würde Battos zusätzlich zu seiner Kuh noch einen Stier erhalten. Er konnte diesem Angebot nicht widerstehen und verriet dem verkleideten Hermes den Ort. Daraufhin gab sich Hermes zu erkennen:

„Mich verrätst du an mich?“ sagt lachend der Atlantide,
„Mich, Treuloser, an mich?“ Und er macht zum Felsen verhärtet
Sein wortbrüchiges Herz. Noch heißt der Stein der Verräter,
Und unschuldigem Fels ist die Schande geblieben von alters.[1]

Im Homerischen Hymnos an Hermes ist der Verräter ein Greis aus Onchestos in Böotien. Ein Name wird dort nicht genannt.

Es handelt sich um eine moralisierende Sage, deren Thema die bösen Folgen von Bestechlichkeit, Schwatzhaftigkeit (darauf weist schon der sprechende Name des Battos hin) und Wortbruch sind.

Quellen

  • Ovid Metamorphosen 2,676-707; Ibis 586
  • Antoninus Liberalis Metamorphosen 23 (= Hesiod fr. 256 M.-W.)
  • Homerischer Hymnos 4 an Hermes 87ff.; 186ff.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ovid Metamorphosen 704-707. Übersetzung nach R. Suchier bearbeitet von E. Gottwein.

Kategorien: Person der griechischen Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Battos (Hirte) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.