Bascha - LinkFang.de





Bascha


Bascha, hebr. בעשא für Baal hört“, († 877) war der dritte König von Israel. Seine Regierungszeit ist nicht eindeutig datiert. Albright setzte sie zwischen 900 und 877 v. Chr. an. Bascha kam durch die Ermordung seines Vorgängers Nadab und der gesamten Familie von Nadabs Vater Jerobeam I. an die Macht.

Während seiner 23-jährigen Herrschaft verbündete er Israel mit Syrien und versuchte, dem südlichen Königreich Juda die Handelswege abzuschneiden, indem er die Stadt Rama zur Festung ausbaute. König Asa von Juda bestach daraufhin König Ben-Hadad I. von Aram (Damaskus), die Seiten zu wechseln und gemeinsam Israel anzugreifen. Das Ergebnis dieses Krieges waren große Verluste der Stammesgebiete von Dan und Naftali nordwestlich des Sees Genezareth. Bascha musste sich aus Rama zurückziehen.

Obwohl Bascha bis zu seinem Lebensende an der Macht blieb, war seine Herrschaft nicht ohne Gegner. Der Prophet Jehu sagte die Zerstörung von Baschas Dynastie voraus, die dann mit der Ermordung seines Sohns Ela eintrat.

Die Geschichte Baschas ist erzählt im 1. Buch der Könige (1 Kön 15,16 EU – 16,7 EU ).

Siehe auch

Literatur

VorgängerAmtNachfolger
NadabKönig von Israel
908–886 v. Chr.
Ela


Kategorien: König (Israel) | Geboren im 10. Jahrhundert v. Chr. | Gestorben im 9. Jahrhundert v. Chr. | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bascha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.