Barneville-Carteret - LinkFang.de





Barneville-Carteret


Barneville-Carteret
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
Kanton Barneville-Carteret
Gemeindeverband Communauté de communes de la Côte des Isles
Koordinaten
Höhe 0–100 m
Fläche 10,29 km²
Einwohner 2.228 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 217 Einw./km²
Postleitzahl 50270
INSEE-Code
Website www.barneville-carteret.net

Hafen von Carteret

Barneville-Carteret ist eine französische Gemeinde mit 2228 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013 ) im Département Manche in der Region Normandie. Sie entstand 1965 durch die Fusion der beiden bis dahin eigenständigen Gemeinden Barneville-sur-Mer und Carteret.

Geografie

Barneville-Carteret liegt an der französischen Kanalküste im Westen der Halbinsel Cotentin, an der Côte des Havres, in der Landschaft Côte des Isles, gegenüber der Insel Jersey. Die Écréhous liegen 10 km entfernt.

Angrenzende Gemeinden sind:

Geologie

Das Kap von Carteret besteht aus Schiefer und Sandstein aus dem frühen Kambrium, obwohl der Rest der Ortschaft auf Kalkstein und Schiefer aus dem Devon gebaut wurde [1].

Namensherkunft

Barneville leitet sich aus dem skandinavischen Patronym Barni ab, gefolgt von der französischen Endung -ville. Carteret stammt höchstwahrscheinlich aus den skandinavischen Wörtern reidh Ankerplatz und kart steiniger Platz.[2]

Geschichte

Auf dem Kap von Carteret liegt die Ruine der alten Kirche Saint-Germain. Die Kirche soll den Kern der ursprünglichen Ansiedlung gebildet haben, die aber später wegen des Vordringens der Dünen weiter ins Landesinnere verlegt wurde.

Verkehr

Vom Hafen in Carteret aus verbinden mehrere Fährverbindungen täglich die Kanalinseln mit dem französischen Festland.

Barneville-Carteret wird von der vom Département Manche betriebenen Buslinie Manéo Nr. 11 angefahren (Buslinie Valognes-Portail)[3]. Nämlich ist Valognes die nächste Zughaltestelle der Eisenbahnstrecke Paris-Caen-Cherbourg. Die Buslinie Manéo Nr. 10 verbindet Barneville-Carteret mit Cherbourg.

Carteret ist auch einer der beiden Endbahnhöfe der Touristenbahn Train Touristique du Cotentin, einer Teilstrecke der ehemaligen Bahnlinie Carteret-Carentan. Die 9 km lange Teilstrecke verläuft entlang der Küstenlandschaft gegenüber den Inseln im Ärmelkanal nach Portbail. Diese Museumsbahn wird daher auch Train de la Côte des Isles genannt.

Weblinks

 Commons: Barneville-Carteret  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Francis Doré, Claude Pareyn, Claude Larsonneur, Michel Rioult, Pierre Juignet: Guide géologique Normandie Maine. = Normandie, Maine (= Guides Géologiques Régionaux.). 2ème édition, révisée et complétée, nouvelle présentation. asson, Paris u. a. 2006, ISBN 2-10-050695-1, S. 94–95.
  2. René Lepelley: Dictionnaire étymologique des noms de communes de Normandie. 2ème édition, revue et corrigée. Corlet u. a., Condé-sur-Noireau 1996, ISBN 2-905461-80-2, S. 59.
  3. Karte von Manéo (französisch)

Kategorien: Seebad | Gemeinde im Département Manche | Ort in der Basse-Normandie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Barneville-Carteret (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.