Barbara John - LinkFang.de





Barbara John


Barbara John (* 18. Januar 1938 in Berlin) ist eine deutsche Politikerin (CDU). Von 1981 bis 2003 war sie Ausländerbeauftragte des Berliner Senats.[1]

Leben und Leistungen

Als Tochter polnischer Eltern wuchs John in Berlin-Kreuzberg auf. Nach dem Abitur studierte sie von 1958 bis 1961 in Lüneburg und war anschließend bis 1966 Grundschullehrerin für Deutsch und Englisch in Hamburg. An der Freien Universität Berlin und der London School of Economics absolvierte sie ein Zweitstudium der Politikwissenschaften und Bildungsökonomie, das sie als Diplompolitologin abschloss. Danach arbeitete sie mehrere Jahre in der Lehrerausbildung im Fach Deutsch als Zweitsprache an der FU Berlin.

1981 wurde sie vom Regierenden Bürgermeister Richard von Weizsäcker auf den neugeschaffenen Posten des Ausländerbeauftragten des Berliner Senats berufen. Am 30. Juni 2003 wurde sie in den Ruhestand verabschiedet.

Im Mai 2001 wurde John zur Honorarprofessorin an das Institut für Europäische Ethnologie der Berliner Humboldt-Universität berufen. Seit Juli 2003 ist sie Koordinatorin für Sprachförderung bei der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Berlin und Vorsitzende des Expertengremiums für Integrationssprachkurse beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Barbara John ist Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin.[2] Zudem ist Barbara John seit 2009 Vorsitzende des Berliner Diözesanverbandes des Katholischen Deutschen Frauenbundes.[3]. Im Oktober 2007 wurde sie zur Vorsitzenden des Beirats der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gewählt. John ist nicht-muslimisches Mitglied des Kuratoriums der Muslimischen Akademie in Deutschland.[4] Außerdem ist sie Schirmherrin des Berliner Spendenparlaments.[5] und gehört zum Vorstand der Unternehmensstiftung von Veolia.[6] Seit 2012 ist sie im Kuratorium der Stiftung Bildung.

Seit 2010 engagiert sich John, zusammen mit Romani Rose und Maria Böhmer, als Schirmherrin der Initiative Show Racism the Red Card- Deutschland e.V..[7] Im Dezember 2011 wurde Barbara John Ombudsfrau für die Opfer der Zwickauer Terrorzelle.[8][9]

Auszeichnungen

Publikationen

Audios

Weblinks

 Commons: Barbara John  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Ausländerbeauftragte: Wowereit verabschiedete Barbara John , berlin.de, 30. Juni 2003
  2. Sabine Menkens: "Bei Muslimen verhalten wir uns wie Pubertierende". In: Welt Online. 3. Mai 2016 (welt.de [abgerufen am 3. Mai 2016]).
  3. http://www.kdfb-berlin.de/wir-ueber-uns/dioezesanvorstand Katholischer Deutscher Frauenbund Diözesanverband Berlin: Vorstandsmitglieder
  4. http://www.muslimische-akademie.de/kuratorium.htm Muslimische Akademie in Deutschland: Kuratoriumsmitglieder
  5. http://www.berliner-spendenparlament.de/das-spendenparlament
  6. Veolia Stiftung: Kontakt. Abgerufen am 16. Juni 2013
  7. „Show Racism the Red Card“-Schirmherrschaft
  8. http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/37743760_kw06_2ua_nsu/207658 "Wir müssen alle an einem Strang ziehen"; abgerufen am 20. September 2015
  9. http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/019/1801938.pdf Drucksache 18/1938, Seite 13


Kategorien: Stadtältester von Berlin | CDU-Mitglied | Geboren 1938 | Träger des Verdienstordens des Landes Berlin | Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin | Hochschullehrer (Humboldt-Universität zu Berlin) | Hochschullehrer (Freie Universität Berlin) | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Barbara John (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.