Barbara Freier - LinkFang.de





Barbara Freier


Barbara Freier (* 22. April 1948 in Essen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Werdegang

Nach ihrem Realschulabschluss studierte Barbara Freier Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Sie spielte an zahlreichen renommierten Theatern in Dortmund, Wiesbaden, Hamburg, München, Berlin, Hannover und Wien.

Zwischen 1979 und 1997 übernahm sie mehrmals Gastrollen für Fernsehserien auf ARD, ZDF und RTL. Sie spielte in den TV-Serien St. Pauli-Landungsbrücken (1979) und Konsul Möllers Erben (1983, ZDF). Besondere Bekanntheit erlangte sie in den Jahren 1984 bis 1993 durch ihre Rolle in der Fernsehserie Der Fahnder, in der sie an der Seite von Klaus Wennemann die Freundin des Protagonisten spielte. Jahre später gab Klaus Wennemann auch in Hinter Gittern – Der Frauenknast ihren Ehemann.

Gastrollen spielte Barbara Freier u. a. in Fluchtgedanken (1974), Schattenlinien (1981), TatortSchwarzes Wochenende (1986, ARD), Peter Strohm – Der Schulfreund (1993, ARD), Freunde fürs Leben – Angstpartie (1993, ZDF), Das Double (1993, RTL) oder Stadtklinik (1997, RTL). Im Kino war Barbara u. a. in Zeichen und Wunder (1981), Neonstadt (1982), Danni (1983), Glut (1985), Martha Dubrowski (1986) und Manuel (1986) zu sehen.

1997–2007 spielte sie die Rolle der Ursula „Uschi“ König in der RTL-Serie Hinter Gittern – Der Frauenknast.

Sie hat einen Sohn, der ebenfalls bei Hinter Gittern in einer Gastrolle mitwirkte. Sie wohnt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

Serien

Filme

  • 1970: Das Mädchen meiner Träume
  • 1974: Die Jungfrau von Orleans
  • 1974: Fluchtgedanken
  • 1978: Dona Rosita oder die Sprache der Blumen
  • 1981: Schattenlinien
  • 1982: Zeichen und Wunder
  • 1982: Neonstadt (Kinofilm)
  • 1983: Danni (Kinofilm)
  • 1983: Glut (Kinofilm)
  • 1985: Martha Dubrouski
  • 1986: Manuel (Kinofilm)
  • 1993: Das Double
  • 2013: Drei in einem Bett

Weblinks


Kategorien: Person (Essen) | Schauspieler | Geboren 1948 | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Barbara Freier (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.