Ballast - LinkFang.de





Ballast


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ballast (Begriffsklärung) aufgeführt.

Als Ballast wird in der Seefahrt in dafür vorgesehenen Tanks mitgeführtes Wasser (Wasserballast) oder bis ins 19. Jahrhundert eine schwere, aber so gut wie wertlose Ladung (Steine, Sand) bezeichnet. Ballast wird an Bord genommen um zur notwendigen Stabilität des Schiffes beizutragen und um eine erwünschte Trimmung zu erreichen. Ein Handelsschiff ohne Ladung fährt daher im maritimen Sprachgebrauch im Ballast oder in Ballast.

Im Segelsport wird Wasserballast zur Erhöhung des aufrichtenden Moments des Schiffs genutzt. Es wird Wasser in Tanks nach Luv gepumpt, um so das Schiff aufrechter segeln zu können. Somit kann Gewicht im Kiel eingespart werden. Allerdings benötigt diese Technik einigen Raum im Schiff (Tanks und Pumpentechnik). Deswegen wird sie fast ausschließlich bei Regattaschiffen eingesetzt.

Bei Segelbooten kann – auch ohne segelsportliche Trimm-Ambitionen – Wasserballast verwendet werden, um ein Boot leichter transportierbar zu machen; erst beim Zuwasserlassen des Bootes wird dann der Ballast eingefüllt.

Bei Fahrzeugen (Ballon, Luftschiff), die leichter als Luft sind, wird Ballast verwendet, um Auftriebsverluste auszugleichen. Meist wird dazu Sand- oder Wasserballast mitgeführt, der bei Bedarf abgeworfen werden kann, um das Luftfahrzeug leichter zu machen.

Bei großen Militär- und Verkehrsluftschiffen wurden früher Ballastwassergewinnungsanlagen eingesetzt, um den während der Fahrt durch den Verbrauch des Kraftstoffes auftretenden Auftriebsgewinn zu kompensieren. Ein Teil der Zeppeline hat dafür die Abgase der Motoren mittels der in großen Höhen sehr kalten Außenluft gekühlt und das kondensierte Wasser als Gewichtsausgleich für den verbrauchten Kraftstoff genutzt.

Segelflugzeuge verwenden Ballast, um bei entsprechenden Windverhältnissen ihre Grundgeschwindigkeit zu erhöhen, da die maximale Gleitzahl, und damit die Reichweite im Gleitflug, unabhängig vom Gewicht des Flugzeugs ist.

Wasserballast

wird verwendet bei:

auch

Weblinks

 Wiktionary: Ballast – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Luftschifffahrt | Schiffsausrüstung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ballast (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.