Bahnhof Edinburgh Waverley - LinkFang.de





Bahnhof Edinburgh Waverley


Edinburgh Waverley oder Waverley Station, der Hauptbahnhof von Edinburgh, liegt im Stadtzentrum in einem engen Graben zwischen der Old Town und der New Town parallel zur Princes Street.

Verkehr

Der Bahnhof liegt am Schnittpunkt der East Coast Main Line und dem Edinburgh-Zweig der West Coast Main Line. Bedient wird er von den Bahngesellschaften Virgin Trains, First TransPennine Express, Abellio ScotRail, Serco und CrossCountry.

Von Osten erreichen Waverley Station die Fernzüge aus England entlang der East Coast Main Line sowie die Nahverkehrszüge von Tweedbank und North Berwick. Bis 1969 gehörten dazu auch die Fernzüge der Waverley Line von Carlisle. Von Westen erhält der Bahnhof etwas abzweigenden Verkehr der West Coast Main Line – etwa direkte Fernzüge aus Aberdeen nach Bournemouth oder Manchester – sowie nahezu allen wichtigen schottischen Bahnhöfen, so von den Bahnhöfen Glasgow Central, Glasgow Queen Street und Inverness.

Trivia

  • Edinburgh Waverley ist einer von 17 Bahnhöfen in Großbritannien, die von der Infrastrukturgesellschaft Network Rail betrieben werden.
  • Zudem ist Edinburgh Waverley der am zweitmeisten frequentierte Bahnhof Schottlands. Der meistfrequentierte ist Glasgow Central.
  • Flächenmäßig ist er hinter dem Bahnhof London Waterloo der zweitgrößte Bahnhof in Großbritannien.
  • Der Name Waverley basiert auf dem Titel des ersten Romans des schottischen Erfolgsschriftstellers Sir Walter Scott (1771–1832), „Waverley“,[1] dem auch das Scott Monument in den Princes Street Gardens nahe dem Bahnhof gewidmet ist.
  • Neben dem Bahnhof befindet sich das Fünf-Sterne-Hotel Balmoral mit einem Uhrturm, dessen Uhr immer zwei Minuten vorgeht (außer an Silvester), damit die Fahrgäste ihren Zug nicht verpassen.[2]
  • Am Westende der Innenstadt Edinburghs befindet sich als zweiter Fernbahnhof der Stadt der Bahnhof Edinburgh Haymarket.

Literatur

  • Richard Deiss: Flügelradkathedrale und Zuckerrübenbahnhof. Kleine Geschichte zu 200 europäischen Bahnhöfen. Verlag Books on Demand, Norderstedt 2010, S. 71, ISBN 978-3-8391-2913-5.

Weblinks

 Commons: Bahnhof Edinburgh Waverley  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Waverley im Project Gutenberg
  2. Deiss, S. 71.

Kategorien: Verkehrsbauwerk in Edinburgh | Kategorie-A-Bauwerk in Edinburgh | Bahnhof in Schottland | Klassizistisches Bauwerk in Schottland | Bahnhof in Europa | Erbaut in den 1840er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof Edinburgh Waverley (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.