Bahar Soomekh - LinkFang.de





Bahar Soomekh


Bahar Soomekh (* 30. März 1975 in Teheran) ist eine US-amerikanische Schauspielerin iranischer Herkunft.

Bahars Familie stammt aus Teheran, bzw. Hamadan, der Name Soomekh (zuweilen auch Somekh) ist ein geläufiger Nachname unter persischen Juden. Saba, ihre ältere Schwester, studierte Religionswissenschaften an der Harvard Divinity University, nachdem sie 1979 nach Los Angeles umgezogen waren. Die Familie floh vor der Iranischen Revolution.

Bahar Soomekh besuchte bis 1993 die Beverly Hills High School, wo sie Violine im Schulorchester spielte. Später studierte sie an der University of California in Santa Barbara Umweltwissenschaften. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit in einem Unternehmen nahm sie abends Schauspielunterricht, bevor sie die Schauspielerei zu ihrem Hauptberuf machte. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte Bahar Soomekh 2002 in der Fernsehserie Without a Trace – Spurlos verschwunden. Danach spielte sie in L.A. Crash und mit Tom Cruise in Mission: Impossible III mit. Im Oktober 2006 war Bahar mit Saw III in den US-amerikanischen Kinos zu sehen. 2008 hatte sie einen Gastauftritt in einer Folge der vierten Staffel von Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits. Sie spielte in der sechsten Episode Imaginary Friends & Enemies die Tricia.

Bahar Soomekh ist seit 2001 mit Clayton Frech verheiratet, der extra für die Eheschließung den jüdischen Glauben annahm.[1] Seit 2005 haben sie einen Sohn, 2009 gebar Bahar ihr zweites Kind. Außerhalb ihrer schauspielerischen Tätigkeit engagiert sie sich für das Internationale Grüne Kreuz[2][3][4] und betreibt Aufklärung in Bezug auf gesundheitsschädliche Chemikalien.[5] Zusammen mit ihrem Ehemann gründete sie die Produktionsfirma T.O. Productions, die Filme zu ökologischen und sozialen Themen produziert.[4]

Filmografie

Weblinks

Einzelnachweis

  1. Zimbio: Bahar Soomekh , 19. Dez. 2010, Zitat: „her husband converted“, Zugriff 16. Jan. 2013
  2. Bahar Soomekh bei der 10. Green Cross Millennium Preisverleihung
  3. Bahar Soomekh bei der 12. Green Cross Millennium Preisverleihung 2008
  4. 4,0 4,1 Bahar Soomekh auf der 6. Global Green USA Party 2009
  5. Ecollywood: Bahar Soomekh and Brenda Strong, mother nature network


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1975 | US-Amerikaner | Iraner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bahar Soomekh (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.