Bad Imnau - LinkFang.de





Bad Imnau


Bad Imnau
Höhe: 397 m
Einwohner: 573 (31. Dez. 2013)
Eingemeindung: 1. August 1973
Postleitzahl: 72401
Vorwahl: 07474

Bad Imnau ist ein Stadtteil von Haigerloch im Zollernalbkreis in Baden-Württemberg (Deutschland). Es liegt 397 m ü. NN und hat 572 Einwohner (Stand 31. Dezember 2011). Bad Imnau wurde zum 1. August 1973 zur Stadt Haigerloch eingemeindet. Der einzige Kurort im Zollernalbkreis liegt sechs Kilometer nordwestlich von Haigerloch im Eyachtal.

Geschichte

Durch Schenkungen wurde das Kloster Reichenbach größter Grundbesitzer in Imnau. Der Ort kam 1381 mit der Herrschaft Haigerloch an das Haus Habsburg, das ihn im 15. Jahrhundert als Lehen den Herren von Weitingen gab. Im Jahr 1516 wurde Imnau an die Grafen von Zollern verkauft. 1576 kam der Ort bei der zollerischen Teilung wieder zur Herrschaft Haigerloch.

Imnau hatte 1824 440, 1836 591 und 1890 507 Einwohner.

Mineralquellen

Um 1700 entdeckte der Arzt Samuel Caspar kleine Quelltöpfe aufsprudelnder Mineralsäuerlinge im Talgrund der Eyach. 1733 wurde die Fürstenquelle freigelegt, die nach Fürst Josef Friedrich von Hohenzollern-Sigmaringen benannt ist. Im gleichen Jahr ließ er den Fürstenbau in Bad Imnau errichten. Nur er selbst und sein Hofstaat kamen damals in den Genuss der Bade- und Trinkkuren. Bald danach wurde das Mineralwasser in Tonkrüge abgefüllt und mit Pferdefuhrwerken zu den Kunden gebracht. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich nach und nach bis Augsburg, Stuttgart und Zürich.

Im Jahr 1905 wurde in Imnau durch die Familie Papst die Apollo-Quelle gefasst, die im darauf folgenden Jahr an Kommerzienrat Carl Haegele verkauft wurde. 1923 kam die Apollo-Quelle in den Besitz der Firma Mineralbrunnen Überkingen-Teinach-Ditzenbach AG.

Literatur

Weblinks

 Commons: Bad Imnau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Stadtteil von Haigerloch | Kurort in Baden-Württemberg | Ort im Zollernalbkreis | Ehemalige Gemeinde (Zollernalbkreis)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bad Imnau (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.