Backleben - LinkFang.de





Backleben


Backleben
Stadt Kölleda
Höhe: 171 m
Postleitzahl: 99625
Vorwahl: 03635

Lage von Backleben in

Backleben ist eine zur Stadt Kölleda gehörige Ortschaft im Landkreis Sömmerda in Thüringen.

Geografische Lage

Das Dorf Backleben liegt südwestlich des Höhenzugs Finne im fruchtbaren Thüringer Becken, etwa 2,8 km Luftlinie nordöstlich von Kölleda. Nördlich des Ortes verläuft der Bach Schafau.

Geschichte

Grabfunde in der Ortsflur gibt es bereits aus der Bronzezeit. Das Dorf ist von seinem Namen her wahrscheinlich eine Gründung der aus dem heutigen Norddeutschland gekommenen germanischen Warnen oder Angeln.

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 1160 zurück, danach schenkte der Lehnsmann Adelbero dem Hersfelder Kloster zwei Hufen in „Bacheleibun“.[1] Das Dorf gehörte dann nacheinander Herren von Beichlingen, von Schwarzburg, von Stolberg und ab 1505 von Werthern. Das frühere Rittergut soll auf die Grafen von Stolberg zurückgehen. Vermutlich war ein Gau-Gericht in Backleben angesiedelt. Bis zur Errichtung des Denkmals für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs gab es an dieser Stelle in Ortsmitte eine alte Gerichtslinde und einen alten Steintisch.

Backleben war 1696 von Hexenverfolgung betroffen. Eine alte Frau geriet in einen Hexenprozess.[2]

In Backleben gibt es die St. Severinus-Kirche mit Ausstattung und mehrere sehenswerte große Hofanlagen.

Backleben war ein Ortsteil der Gemeinde Großmonra und wurde mit dieser am 31. Dezember 2012 nach Kölleda eingegliedert.

Verkehr

Durch Backleben verläuft die Bundesstraße 176.

Einzelnachweise

  1. Otto Dobenecker (Bearb. und Hg.): Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae (1152 1210). Bd.2 Teil 1. Fischer, Jena 1898. Nr. 204
  2. Manfred Wilde: Die Zauberei- und Hexenprozesse in Kursachsen, Köln, Weimar, Wien 2003, S. 496.

Weblinks

 Commons: Backleben  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Landkreis Sömmerda | Ehemalige Gemeinde (Landkreis Sömmerda) | Kölleda

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Backleben (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.