Bürmeringen - LinkFang.de





Bürmeringen


Bürmeringen (dt.)
Boermereng (lux.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Burmerange (frz.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gemeinde Schengen
Fläche: 13,37 km²
Einwohner: 1054 (1. Jan. 2011)[1][2]

Lage von Bürmeringen in Luxemburg

Bürmeringen (lux. Boermereng, frz. Burmerange) ist eine Ortschaft der luxemburgischen Gemeinde Schengen. Bis Ende 2011 war Burmerange der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde, die zum Kanton Remich gehörte. Die Gemeinde Burmerange wurde zum 23. November 2011[3] mit den Gemeinden Wellenstein und Schengen zu einer neuen Gemeinde fusioniert, die den Namen Schengen erhielt.

Einige Zahlen

  • Einwohner:
    • 1991: 522
    • 2002: 960 davon 196 Ausländer (= 21 %)
  • Gesamtfläche: 13,80 km²
    • Fläche von den Gemeindewäldern: 0,63 km²
    • Landwirtschaftlich genutzte Fläche: 11,21 km²
  • Betriebe: 17
    • Landwirtschaftliche Betriebe: 16

Ungefähr 80 Prozent der aktiven Einwohner arbeiten außerhalb der Gemeinde.

Geschichte

Boermereng wurde zum ersten Mal 842 in einer Urkunde von Kaiser Lothar I. als Boinbringas genannt. Elweng wurde 739 zum ersten Mal als Aigevingen genannt. Éimereng wurde 907 zum ersten Mal als Ombringas genannt.

Zwischen 1659 und 1769 unter französischer Herrschaft (zusammen unter anderem mit Mondorf, Duelem und Bous) im Gegensatz zum Rest des Landes (z. B. Remich, Welleschten und Riemeschen) was als Herzogtum Luxemburg (abwechselnd unter spanischer, französischer und österreichischer Herrschaft) existiert hat.

Zusammensetzung der früheren Gemeinde

Die Gemeinde besteht aus den Ortschaften:

Weblinks

 Commons: Burmerange  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. STATEC Luxembourg: Schengen - Population (PDF; 79kB)
  2. Keine spezifischen Angaben seit der Fusion der beiden Gemeinden
  3. Schengen - L'histoire de la fusion

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Bürmeringen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.