Avro Lincoln - LinkFang.de





Avro Lincoln


Avro Lincoln
Typ: Schwerer Bomber
Entwurfsland: Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Hersteller: Avro
Erstflug: 9. Juni 1944
Indienststellung: August 1945
Produktionszeit: 1945–52
Stückzahl: 604

Die Avro Type 694 Lincoln war ein britischer viermotoriger schwerer Bomber. Der Jungfernflug einer Lincoln fand am 9. Juni 1944 statt. Dieser Typ war der letzte Bomber der Royal Air Force, der von Kolbenmotoren angetrieben wurde. Es wurden insgesamt 604 Maschinen dieses Typs hergestellt.

Geschichte

Die Avro Lincoln wurde im August 1945 in Dienst gestellt und kam damit zu spät zur Truppe, um noch im Zweiten Weltkrieg eingesetzt zu werden. Allerdings sah dieser Typ Kampfeinsätze bei der Niederschlagung zweier Konflikte in damaligen britischen Kolonien, nämlich bei der Niederwerfung der Mau-Mau in Kenia sowie in Malaya, bevor sie außer Dienst gestellt und durch neue Bomber mit Strahlantrieb ersetzt wurde. Flugzeuge dieses Typs wurden auch von Kanada, Australien und Argentinien eingesetzt. Die Avro Lincoln wurde zum Seeaufklärer Avro Shackleton weiterentwickelt. Einzelne Maschinen dienten später noch als Testträger für Propellerturbinen.

Verbleib

Heute existieren noch insgesamt vier Maschinen unterschiedlicher Ausführungen. Keine davon ist flugfähig.

Militärische Nutzung

Argentinien Argentinien
Australien Australien
Kanada 1921 Kanada
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich

Technische Daten

Kenngröße Daten
Besatzung 7
Länge 23,86 m
Spannweite 36,58 m
Höhe 5,27 m
Leergewicht 19.686 kg
Startgewicht 34.019 kg
Triebwerke vier 12-Zylinder-V-Motoren Rolls-Royce Merlin 85 mit je 1774 PS
Höchstgeschwindigkeit 475 km/h

Literatur

  • Richard A. Franks: The Avro Lancaster, Manchester and Lincoln. SAM Publications, Bedford 2000, ISBN 0-9533465-3-6.

Weblinks

 Commons: Avro Lincoln  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. El Bombardero Avro Lincoln en Argentina auf taringa.net (spanisch), angerufen am 24. Mai 2016

Kategorien: Royal Air Force | Viermotoriges Flugzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Avro Lincoln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.