Autonoë - LinkFang.de





Autonoë


Dieser Artikel behandelt die Tochter des Kadmos und der Harmonia. Zu anderen Bedeutungen siehe Autonoe.

Autonoë (griechisch Αὐτονόη) ist in der griechischen Mythologie eine Tochter des Königs Kadmos von Theben und der Harmonia und Gattin des Aristaios. Damit war sie die Schwester der Semele, der Agaue, der Ino, des Polydoros und des Illyrios.

Zusammen mit ihren Schwestern Ino und Agaue zerrissen sie, von Dionysos verblendet, Pentheus, den Sohn der Agaue, als sie als Mänaden durch das Waldgebirge des Kithairon streiften und Pentheus sie dort zu belauschen versuchte.[1] [2] [3]

Autonoë war die Mutter des Aktaion, der von seinen eigenen Hunden zerrissen wurde, als er die Göttin Artemis mit ihren Nymphen heimlich beim Baden beobachtete. [4] [5] Außerdem war Autonoë die Mutter der Makris, der Amme des Dionysos.

Die tragischen Schicksale ihrer Familie betrübten sie schließlich so sehr, dass sie Theben verließ und sich in Ereneia im Gebiet der Megarer niederließ, wo man zur Zeit des Pausanias noch ihr Grab zeigen konnte. [6]

Quellen

  1. Euripides Die Bakchen 230,680
  2. Ovid Metamorphosen 3,720
  3. Hyginus Fabulae 184
  4. Hesiod Theogonie 977
  5. Bibliotheke des Apollodor 3.26,30
  6. Pausanias Beschreibung Griechenlands 1.44.5

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Autonoë (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.