Australasien - LinkFang.de





Australasien


Australasien (südlich von Asien) bezeichnet im weitesten Sinne die Region um Australien, Neuseeland, Neuguinea und die umliegenden Inseln Melanesiens, gelegentlich auch Teile Indonesiens. Der Begriff wurde 1756 von Charles de Brosses in Abgrenzung zu Polynesien und Magellanica (Südostpazifik) geprägt.

Politisch-kulturell ist die Bezeichnung eher ungünstig, da zwar Australien und Neuseeland sich aus soziologischer Sicht ähneln, die anderen Staaten der Region jedoch völlig andere Bedingungen aufweisen. Aus geografischer Sicht ist der Begriff sinnvoller, da die Region viele Gemeinsamkeiten aufweist, zum Beispiel Beuteltiere. In diesem Sinne bildet die Wallace-Linie die Grenze zu Asien, westlich liegen die zu Asien zählenden Inseln Bali und Borneo, östlich gehören Lombok und Sulawesi schon zu Australasien.

Biogeografisch wird die Bezeichnung Australasien enger gefasst: Hier umfasst sie die Gebiete, die während der letzten Eiszeiten mit Australien über Landbrücken verbunden waren, also Tasmanien, Neuguinea sowie einige kleinere Inseln vor Australien, nicht jedoch Neuseeland und Neukaledonien.[1]

Sport

Im Sport wurde die Bezeichnung Australasien für die beiden Staaten Australien und Neuseeland verwendet, die politisch und kulturell eng miteinander verwandt sind. Bei den Olympischen Spielen 1908, den Olympischen Sommerspielen 1912 sowie im Davis Cup 1905 bis 1912 traten die beiden Länder mit gemeinsamen Mannschaften unter diesem Namen an.

Siehe auch

 Commons: Australasia  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. M. D. Fox: Present environmental influences on the australian flora. In A. E. Orchard (Hrsg.): Flora of Australia. Volume 1. Introduction. 2. Auflage, ABRS/CSIRO Australia, Melbourne 1999, S. 207. ISBN 0-643-05965-2

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Australasien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.