Ausgabegerät - LinkFang.de





Ausgabegerät


Als Ausgabegeräte werden in der Computertechnik alle Geräte bezeichnet, die das Ergebnis einer Operation oder eines Programms der Außenwelt zugänglich machen. Dies sind insbesondere:

In Verbindung mit einem Eingabegerät ist Interaktion mit einem Computerprogramm möglich.

Nullgerät

Das Nullgerät (auch Nulldevice) ist ein virtuelles Ausgabegerät. Es wird unter verschiedenen Betriebssystemen verwendet. Es dient dazu, vor allem in Stapelverarbeitungsdateien Ausgaben eines Befehles zu unterdrücken. Die Ausgaben werden zu diesem Zweck an das Gerät umgeleitet.

Unter Windows/MS-DOS ist es das Gerät Nul:

Unter Linux und Unix ist es /dev/null

Unter AmigaDOS Nil:.

Beispiel der Anwendung unter MS-DOS:

path c:\dos >nul

Sollte das Verzeichnis c:\dos existieren, so wird es in den Suchpfad eingebunden. Existiert es nicht, geschieht dies auch nicht. In jedem Fall wird aber eine (unschöne und unprofessionell wirkende) Fehlermeldung nicht an den Bildschirm, sondern an nul: geschickt, also nicht angezeigt.

Siehe auch


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ausgabegerät (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.