Auguste Cornelius - LinkFang.de





Auguste Cornelius


Auguste Cornelius (* 1841 in Darmstadt; † 1. Dezember 1890[1] in Charlottenburg) war eine deutsche Schriftstellerin.

Leben

Auguste Cornelius war die Tochter des Schauspielerehepaars Friederike und Karl Cornelius. Der Komponist Peter Cornelius war ihr Bruder.

Cornelius verbrachte ihre Kindheit in Darmstadt, ihre Schulzeit in Wiesbaden und Mainz. Seit ihrer Kindheit war es ihr Wunsch, Sängerin zu werden. Da sie auch Talent dazu bewies, wurde sie besonders von Giacomo Meyerbeer gefördert. Dieser hatte ihr bereits ein Stipendium von König von Preußen Friedrich Wilhelm IV. vermittelt, als sie schwer erkrankte. Durch ein lang anhaltendes Fieber verlor sie die Kraft zu singen und musste den von ihr angestrebten Beruf der Sängerin aufgeben.

Um sich dennoch künstlerisch zu äußern, verlegte sich Cornelius aufs Schreiben und debütierte 1866. Vieles veröffentlichte Cornelius unter dem Pseudonym Paul Dido. Bekannt wurde sie außerdem durch ihre Übersetzungen von Molières Werk ins Deutsche.

Ab 1878 lebte Auguste Cornelius in Charlottenburg und starb dort auch am 1. Dezember 1890.

Werke

  • Die blinde Frau (1866)
  • Die erkannten Götter (1867)
  • König und Dichter (1868)
  • Platen in Venedig (1869)

Anmerkungen

  1. Andere Lebensdaten gibt z.B. Susanne Kord: Ein Blick hinter die Kulissen. Deutschsprachige Dramatikerinnen im 18. und 19. Jahrhundert. Metzler, Stuttgart 1992. S. 254. Geburtsdatum ist hier der 17. Juli 1826, Todesdatum der 30. November 1891.

Weblinks


Kategorien: Gestorben 1890 | Geboren 1841 | Deutscher | Frau | Übersetzer | Autor | Literatur (19. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Auguste Cornelius (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.