Auguste André Thomas Cahours - LinkFang.de





Auguste André Thomas Cahours


Auguste André Thomas Cahours (* 2. Oktober 1813 in Paris; † 17. März 1891 ebenda) war ein französischer Chemiker.

Leben und Werk

Von 1833 bis 1835 studierte er an der École polytechnique und war anschließend Stabsoffizier. Ab 1836 arbeitete er am Laboratorium von Eugène Chevreul und war danach Préparateur am Museum für Naturgeschichte. 1845 wurde er Professor der Chemie an der École Polytechnique und an der École Centrale des Arts et Manufactures in Paris. Ab 1851 war er Mitarbeiter von Jean-Baptiste Dumas an der Sorbonne. 1853 wurde er zum Wardein der Münze ernannt. Cahours wurde im Jahr 1853 Direktor der staatlichen französischen Münzprägeanstalt, der Monnaie de Paris, und ersetzte in dieser Funktion Auguste Laurent. Im Jahre 1868 wurde er Mitglied der Pariser Akademie der Wissenschaften, der Académie des sciences. Ab 1867 war er korrespondierendes Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften.[1] Im Dezember 1873 wurde er zum korrespondierenden Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften in Sankt Petersburg gewählt.[2]

Er arbeitete auf dem Gebiet der trockenen Holzdestillation, über ätherische Öle und entdeckte 1850 Xylol im Holzdestillat.[3] Er setzte sich mit dem von Auguste Laurant geschaffen Begriff des Radikals auseinander.[4]

Weblinks

 Wikisource: Auguste Cahours – Quellen und Volltexte

Einzelnachweise

  1. Mitglieder der Vorgängerakademien. Auguste André Thomas Cahours. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 4. März 2015.
  2. Ausländische Mitglieder der Russischnen Akademie der Wissenschaften seit 1724. Auguste André Thomas Cahours. Russische Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 5. September 2015 (russisch).
  3. Albert Gossauer: Struktur und Reaktivität der Biomoleküle. Verl. Helvetica Chimica Acta, Zürich 2006, ISBN 978-3-906390-29-1, S. 160 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  4. History of chemical radicals: the part of Auguste Cahours (1813–1891). J. Fournier. Rev. Hist. Pharm. París, Enero de 2007; 54(352):453-74.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Auguste André Thomas Cahours (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.