August Wiggers - LinkFang.de





August Wiggers


Heinrich Ludwig August Wiggers (* 12. Juni 1803 in Altenhagen, Springe; † 13. Februar 1880 in Göttingen) war ein deutscher Pharmakologe und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „A.Wigg.

Wiggers war seit 1816 Apotheker und in diesem Beruf bis 1826 tätig, als er Assistent von Friedrich Stromeyer und dessen Nachfolger Friedrich Wöhler am chemischen Labor der Universität Göttingen wurde. 1835 wurde er in Göttingen promoviert und 1837 habilitierte er sich, wonach er Privatdozent war. 1848 wurde er außerordentlicher Professor für Pharmazie in Göttingen und 1864 Medizinalrat. 1836 bis 1850 war er zunächst stellvertretender und später ordentlicher Generalinspektor der Apotheken im Königreich Hannover. 1860 wurde er auch Generalinspektor der Apotheken im Fürstentum Lippe.

Er unternahm chemische Untersuchungen der Mineralquellen von Bald Wildungen, Bad Pyrmont und Driburg.

In Göttingen legte er eine pharmakognostische Sammlung von Heilpflanzen an, die bei seinem Tod 5000 Exemplare hatte.[1] Sein Hauptwerk ist ein Handbuch der Pharmakognosie, das Gift- und Heilpflanzen und pharmazeutische Mittel aus dem Tierreich und unter Mineralien behandelt.

Schriften

  • Inquisitio in secale cornutum respectu inprimis habito ad ejus ortum, naturam 1831 (Preisschrift in Göttingen)
  • Inquisitio in fungum medullarem chemica, in A. A. Muehry: Ad parasitorum malignorum inprimis ad fungi medullaris oculi historiam symbolae aliquot, 1833
  • Die Trennung und Prüfung mineralischer Gifte aus verdächtigen organischen Substanzen mit Rücksicht auf Blausäure und Opium, 1836
  • Grundriss der Pharmacognosie 1840, 5. Auflage 1864 (als Handbuch der Pharmacognosie), Digitalisat der Ausgabe 1847, Bayerische Staatsbibliothek

Literatur

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. Universität Göttingen, Pharmakognostische Sammlung


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/August Wiggers (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.