August Ludwig von Nostitz - LinkFang.de





August Ludwig von Nostitz


August Ludwig Ferdinand Graf von Nostitz (* 27. Dezember 1777 in Zessel bei Öls; † 28. Mai 1866 auf seinem Gut Zobten bei Löwenberg in Schlesien) war ein preußischer General der Kavallerie und Generaladjutant Friedrich Wilhelm III.

Leben

Nostitz trat 1802 in preußische Dienste. 1810 nahm er seinen Abschied, trat aber 1813 als Stabsrittmeister bei den schlesischen Ulanen wieder in die Armee ein und wurde nach der Schlacht bei Bautzen Blüchers Adjutant. 1825 wurde er zum Generalmajor befördert. Den Russisch-Türkischen Krieg von 1828 erlebte er im Hauptquartier des Zaren Nikolaus.

1835 wurde Nostitz zweiter Kommandant von Berlin, 1838 Generalleutnant und 1840 Chef des 5. Husarenregiments (Blüchersche Husaren). 1847 verließ er den aktiven Dienst, erhielt 1849 den Rang eines Generals der Kavallerie und war seit 22. November 1850 preußischer Gesandter in Hannover. 1860 trat Nostitz von diesem Posten zurück.

Nostitz starb am 28. Mai 1866 auf seinem Gut Zobten bei Löwenberg.

Zu Ehren des Generals trägt in Berlin-Kreuzberg bereits seit dem 4. Juli 1865 die ehemalige Straße Nr. 25 des Bebauungsplans (Abtlg. II) den Namen Nostitzstraße. Die Benennung erfolgte noch vor seinem Tod, da sie zur 50-Jahr-Feier der Schlacht von Ligny und Waterloo vorgenommen wurde. Seit dem 13. Dezember 1934 trägt zudem die ehemalige Kiesstraße in Berlin-Lankwitz und Berlin-Lichterfelde seinen Namen.

Familie

Sein Vater war Graf Georg August von Nostitz-Ransen (* 15. Dezember 1709; † 1795). Er selbst war mit der Gräfin Klara Luise Auguste von Hatzfeld (* 6. März 1807; † 14. Januar 1858) verheiratet. Das Paar hatte folgende Kinder:

  • Anna (* 13. September 1833; † 7. August 1870) ∞ Graf Alexander Strachwitz von Gross-Zauche und Camminetz (* 20. Juli 1817; † 14. Februar 1866)
  • Friedrich Wilhelm Nicolaus (* 8. August 1835; † 23. Dezember 1916) ∞ Ellinor von Johnston (* 1. August 1868; † 7. Januar 1938)

Literatur

Weblinks


Kategorien: Preußischer Diplomat | Träger des Militär-Maria-Theresien-Ordens (Ritter) | General der Kavallerie (Königreich Preußen) | Mitglied der Preußischen Ersten Kammer | Nostitz | Geboren 1777 | Gestorben 1866 | Person in den Koalitionskriegen (Preußen) | Preuße | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/August Ludwig von Nostitz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.