Auguraculum - LinkFang.de





Auguraculum


Das Auguraculum war ein templum auf dem arx genannten Areal des Kapitol in Rom.

Es handelte sich um einen augurischen Beobachtungsposten in arce auf dem Kapitol, von dem aus die Auguren die öffentlichen Auspizien vornahmen und in dessen Bereich die fetiales ihre Kräuter sammelten. Bei Marcus Terentius Varro wird die Formel für das Anlegen und Einteilen eines templum überliefert,[1] während Titus Livius die Formel für die Amtseinführung der fetiales mitteilt.[2]

Die Lage auf der arx ist unstrittig, aber die einzige genauere Lagebeschreibung innerhalb des Areals liefert Marcus Tullius Cicero, der berichtet, dass das Haus des Claudius Centumalus auf dem Caelius die Sichtlinie bei den Auspizien beeinträchtige und deswegen abgerissen werden musste.[3] Demnach ist das auguraculum an der Nordostseite der arx, oberhalb des clivus Argentarius zu vermuten, nahe der Apsis von Santa Maria in Aracoeli.

Das auguraculum war baulich nur eine sehr einfache Einrichtung, eine kleine strohgedeckte Hütte, die anscheinend regelmäßig erneuert wurde.[4] Möglicherweise stand diese Hütte am Beginn der via Sacra und war zu den Albaner Bergen hin ausgerichtet.

Bei Varro wird überliefert, dass sich auf dem collis Latiaris am Südende des Quirinals ein weiteres Auguraculum befand. Varro erwähnt es in seiner Aufzählung der argei oder argeorum sacraria, allerdings ist die Stelle korrupt und von wenig Wert für eine genauere Deutung.[5]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Marcus Terentius Varro, De lingua Latina 7, 8 .
  2. Titus Livius 1, 24. Livius 1, 18 beschreibt darüber hinaus auch ein Augurium.
  3. Marcus Tullius Cicero, De officiis 3, 66.
  4. Vitruv 2, 1, 5.
  5. Marcus Terentius Varro, De lingua Latina 5, 5, 2 .

Kategorien: Antikes Bauwerk in Rom

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Auguraculum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.