Attisches Griechisch - LinkFang.de





Attisches Griechisch


Das Attische Griechisch ist ein Dialekt des Altgriechischen, der in Attika, der Region um Athen, gesprochen wurde. Das Attische des 5. Jahrhunderts v. Chr. gilt als klassische Form des Griechischen. Auf ihr beruht größtenteils die Gemeinsprache (Koine) der hellenistischen Zeit, aus der sich wiederum das Neugriechische entwickelte. Innerhalb der altgriechischen Dialekte ist das Attische eng mit dem ionischen Dialekt verwandt.

Bedeutung

Auf Attisch wurden die wichtigsten Schriften der klassischen Periode verfasst, unter anderem die Werke der Philosophen Platon und Aristoteles, der Geschichtsschreiber Xenophon und Thukydides sowie der Dramatiker Aischylos, Sophokles und Aristophanes. Die politische, wirtschaftliche und kulturelle Vormachtstellung Athens machte das Attische zur Grundlage der überregionalen Gemeinsprache (Koine) der hellenistischen Periode, die durch die Eroberungen Alexanders des Großen zur Weltsprache aufstieg und nach und nach die übrigen griechischen Dialekte verdrängte. Ab dem 1. Jahrhundert n. Chr. entstand der Attizismus, eine Bewegung, die sich um eine „Reinigung“ des Griechischen und einen Rückgriff auf das klassische Attisch bemühte. Das antike Vorbild wurde die Norm der griechischen Hochsprache. Bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde eine ans Attische angelehnte Form des Neugriechischen (Katharevussa) als Staatssprache an Schulen gelehrt.

Charakteristika

Folgende Merkmale unterscheiden das Attische von den übrigen altgriechischen Dialekten:

  • Ursprüngliches langes (ā) bleibt nach ι, ρ, ε (i, r, e) erhalten (sog. Alpha purum), sonst wird es zu η (ē).
    Beispiel: attisch ἱστωρίᾱ (histōriā) gegenüber ionisch ἱστωρίη (histōriē) sowie attisch μήτηρ (mētēr) gegenüber dorisch μάτηρ (mātēr)
  • ττ (tt) statt σσ (ss)
    Beispiel: attisch θάλαττα (thalatta) gegenüber ionisch θάλασσα (thalassa)
  • Konsequente Kontraktion von Vokalen
    Beispiel: attisch γένη (genē) gegenüber ionisch γένεα (genea).

Weblink


Kategorien: Altgriechischer Dialekt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Attisches Griechisch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.