AtheOS - LinkFang.de





AtheOS


AtheOS

Der AtheOS-Desktop
Basisdaten
Entwickler Kurt Skauen
Aktuelle Version 0.3.7
(8. Oktober 2001)
Abstammung \ AtheOS
Architekturen x86
Lizenz GPL
Sonstiges Sprache: Englisch
Entwicklung eingestellt
Fortsetzung durch Syllable
Website atheos.syllable.org

AtheOS (früher AltOS) ist ein unter der GNU General Public License stehendes freies Betriebssystem für den Desktop-Einsatz auf x86-Prozessoren. Es wurde von Kurt Skauen entwickelt. Er hat ebenfalls diverse Software auf AtheOS portiert, wie z. B. Apache und KHTML für den Webbrowser ABrowse. Ursprünglich war AtheOS als AmigaOS-Klon geplant, doch ist davon nichts als die Standard-Fensterdekoration übrig geblieben.

Dieses System wurde seit etwa 2001 nicht mehr weiterentwickelt, es existiert mit Syllable allerdings eine Abspaltung.

AtheOS und andere Systeme

AtheOS besitzt im Gegensatz zu den vielen Unix-Varianten, welche die graphische Oberfläche alle durch ein X-Window-System realisieren, einen Kernel mit integriertem GUI. Ferner implementiert AtheOS nur einen Teil des POSIX-Standards.

Auch hat AtheOS nichts mit BeOS zu tun. Sie sind weder quelltext- noch binärkompatibel. Die Entwicklung von AtheOS wurde vor der Markteinführung von BeOS völlig unabhängig davon begonnen. Ähnlich ist beiden Projekten lediglich, dass sie die Trennung von Kernel und grafischer Oberfläche aufgehoben haben, wie dies allerdings auch bei Mac OS bereits üblich war.

Allerdings sind die C++-APIs von AtheOS und BeOS ähnlich genug, dass der Programmierer Bill Hayden innerhalb von sechs Monaten den Application Server und das Interface Kit von AtheOS auf einen 2.4er Linux-Kernel portieren und derart modifizieren konnte, dass sich BeOS-Anwendungen ausführen ließen. Diese Arbeit führte zu dem Betriebssystem Cosmoe.

Merkmale

Weblinks


Kategorien: Historische Software | Freies Betriebssystem

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/AtheOS (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.