Asklepios Klinik Schaufling - LinkFang.de





Asklepios Klinik Schaufling


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Asklepios Klinik Schaufling
Trägerschaft Asklepios Klinik Schaufling GmbH (Asklepios Kliniken)
Ort Schaufling
Bundesland Bayern
Staat Deutschland
'
Geschäftsführer Claus Seitz
Betten 350
Mitarbeiter 300
Fachgebiete Neurologie, Orthopädie, Geriatrie, Kardiologie und Psychosomatik
Gründung 1908
Website Asklepios Klinik Schaufling

Die Asklepios Klinik Schaufling ist ein Rehabilitationszentrum für Rehabilitanden mit neurologischen, orthopädischen, geriatrischen, kardiologischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie für Unfallverletze.

Geschichte

Der Grundstein der Klinik wurde am 7. Oktober 1905 gelegt. Am 14. Juni 1908 eröffnete das „Sanatorium für Lungenkranke aus dem Mittelstand am Hausstein im bayerischen Wald“ mit der Stadt München als Träger. In den folgenden Jahrzehnten wurden mehrere An- und Erweiterungsbauten vorgenommen, so dass der Altbau schließlich seine heutige Länge von 130 m erreichte.

1975 wurde das Lungensanatorium aufgrund rückläufiger Patientenzahlen geschlossen. Die Tuberkulose – Hauptdiagnose vieler der hier Behandelten – verlor durch bessere medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten an Bedeutung. Eine neue Nutzung der Gebäude war schwierig zu realisieren.

Die vermeintliche Rettung kam 1983 in Gestalt einer Privatperson, die hier das „Ganzheitsmedizinische Klinikum Hausstein“ errichten wollte. Doch das Ende war ein groß angelegter Betrug, der mit dem Konkurs der angedachten Klinik mit dem Standard eines Luxushotels endete sowie mit mehreren Gerichtsverfahren.

1987 wurde die Klinik durch die Bavaria-Klinik-Gruppe gekauft und ein Jahr später als Rehabilitationszentrum für Neurologische und Orthopädische Erkrankungen eröffnet. Hierzu wurden mehrere Anbauten errichtet, die es ermöglichen, bis zu 494 Patienten aufzunehmen. 1998 musste die Bavaria Klinik aufgrund der Krise in der Rehabilitation und den rückläufigen Patientenzahlen zunächst Vergleich und dann Konkurs anmelden.

Im September 1999 übernahm die Asklepios Kliniken GmbH die Klinik Bavaria am Hausstein in Schaufling mit einem medizinischen und therapeutischen Konzept für die Abteilung Neurologische und Neuropsychologische Rehabilitation sowie für die Abteilung Orthopädische, Traumatologische und Rheumatologische Rehabilitation. Pro Jahr werden in der Klinik rund 3.450 Patienten behandelt.[1]

Abteilungen

  • Neurologie und Neuropsychologie
  • Geriatrie und Innere Medizin
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Kardiologie und Angiologie
  • Psychosomatik

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Daten & Fakten

Kategorien: Krankenhaus in Bayern | Unternehmen (Landkreis Deggendorf) | Schaufling | Gegründet 1908

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Asklepios Klinik Schaufling (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.