Asiatische Wildkatze - LinkFang.de





Asiatische Wildkatze


Asiatische Wildkatze

Systematik
Überfamilie: Katzenartige (Feloidea)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae)
Gattung: Echte Katzen (Felis)
Art: Wildkatze
Unterart: Asiatische Wildkatze
Wissenschaftlicher Name
Felis silvestris ornata
(Gray), 1830–1832

Die Asiatische Wildkatze (Felis silvestris ornata) ist eine Unterart der Wildkatze, die in Zentralasien bis in den Westen Indiens vorkommt. Da sie zu den am weitesten verbreiteten Katzen gehört, wird sie in der Roten Liste der IUCN seit 2002 als nicht gefährdet geführt.[1]

Sie wird auch Steppenkatze genannt.[2]

Merkmale

Die Wildkatzen Zentralasiens unterscheiden sich von der Europäischen Wildkatze durch ein mehr gräulich-gelbes oder rötliches Fell mit kleinen schwarzen oder rotbraunen Flecken. Die Flecken sind manchmal zu Streifen verbunden, insbesondere bei Steppenkatzen, die östlich des Tian Shan leben.[3] Wildkatzen in Pakistan und Indien haben blasse sandfarbene Felle mit kleinen Flecken, die seitlich und an den Beinen linienförmig angeordnet sind. An beiden Ohrspitzen haben sie einen kleinen Pinsel feiner Haare. Ihr Fell ist kurz, aber variiert je nach individuellem Alter und Jahreszeit. Die Schwanzspitze und die Unterseiten der Pfoten sind schwarz.[4] Sie wiegen etwa 3 bis 4 kg.[5][6]

Von der ähnlichen Afrikanischen Wildkatze unterscheiden sie sich durch das eher gepunktete als gestreifte Fellmuster.

Verbreitung

Sie ist vom Nahen Osten bis ins westliche Indien und nach Zentralasien verbreitet, wo sie bis Nordwestchina und in die Mongolei vordringt. Die Verbreitungsgrenze zwischen Europäischer Wildkatze und Asiatischer Wildkatze bildet der Kaukasus.

Naturschutz

Die Asiatische Wildkatze wird im Anhang II des Washingtoner Artenschutz-Übereinkommens geführt.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 C. Driscoll, K. Nowell: Felis silvestris . In: IUCN 2011. IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.2.
  2. K. Nowell, P. Jackson: Asiatic Wildcat Felis silvestris, ornata group (Gray 1830). In: Wild Cats: status survey and conservation action plan. IUCN/SSC Cat Specialist Group, Gland, Switzerland 1996.
  3. C. P. Groves: The Chinese mountain cat (Felis bieti). In: Carnivore. 3(3), 1980, S. 35–41.
  4. M. Sunquist, F. Sunquist: African-Asian wildcat Felis silvestris lybica and Felis silvestris ornata . In: Wild Cats of the World. The University of Chicago Press, 2002, ISBN 0-226-77999-8, S. 92–98.
  5. G. B. Schaller: The deer and the tiger. Chicago University Press, Chicago 1967.
  6. T. J. Roberts: The Mammals of Pakistan. Ernest Benn, London 1977.

Quellen

  • Nobuyuki Yamaguchi u. a.: Craniological differentiation between European wildcats (Felis silvestris silvestris), African wildcats (F. s. lybica) and Asian wildcats (F. s. ornata): implications for their evolution and conservation. In: Biological Journal of the Linnean Society. Band 83, Nr. 1, September 2004, S. 47.

Weblinks

 Commons: Felis silvestris ornata  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Katzen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Asiatische Wildkatze (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.