Arvidsjaur (Gemeinde) - LinkFang.de





Arvidsjaur (Gemeinde)


Gemeinde Arvidsjaur
Karte fehlt
Basisdaten
Provinz (län): Norrbottens län
Historische Provinz (landskap): Lappland
Hauptort: Arvidsjaur
SCB-Code: 2505
Einwohner: 6.484 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 1,1 Einwohner/km²
Fläche: 5.699,1 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.arvidsjaur.se

Arvidsjaur ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) im Norden Schwedens in der Verwaltungsprovinz Norrbottens län, 110 km südlich des Polarkreises in der historischen Provinz Lappland.

Die meisten Einwohner leben im Hauptort Arvidsjaur, der Rest in den Teilorten der Gemeinde. Durch die Gemeinde führen die Europastraße 45 (Inlandsvägen) sowie die Reichsstraßem 94 und 95 (Silvervägen). Im Bahnhof Arvidsjaur treffen die Inlandsbahn und die Tvärbanan aufeinander.

Einwohner

In der Gemeinde leben heute noch rund 20 Familien der Samen nach der traditionellen Lebensweise.

Geschichte

Arvidsjaur wurde erst 1757 dauerhaft durch schwedische Siedler besiedelt.

Region

In der Gemeinde Arvidsjaur gibt es etwa 4.000 Seen und die Natur bietet 15.000 Rentieren eine Heimat. Außerdem gibt es an Großwild Braunbären und Elche.

Naturreservate

  • Jan-Svensa Berg
  • Vittjakk-Akkanalke Reservat
  • Reivo primeval Wald Reservat
  • Tjadnereservat

Wirtschaft

In Arvidsjaur ist das K4, ein militärisches Eliteregiment, stationiert.

Sehenswürdigkeiten

Museen

  • Glommersträk Geschichtsmuseum
  • Eisenbahnmuseum in Moskosel

Weblinks

 Commons: Arvidsjaur  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Arvidsjaur – Reiseführer

Quellen

  1. Population in the country, counties and municipalities by sex and age 31/12/2014
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011

Kategorien: Gemeinde Arvidsjaur | Gemeinde in Schweden

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Arvidsjaur (Gemeinde) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.