Arnold Czempin - LinkFang.de





Arnold Czempin


Arnold Czempin, auch Arnold Chempin bzw. Arnold Cohn Chempin, (* 8. Mai 1887 in Berlin, Deutsches Reich; † 12. November 1974 in New York, USA) war ein deutscher Schauspieler der Stummfilmzeit und Doktor der Philosophie.

Leben

Geboren in eine protestantische Familie begann er seine Studien 1906 in München und wechselte nach Berlin. Ab 1908 studierte er dann in Wien Kunstgeschichte und Klassische Archäologie. Dort promovierte er 1911. Sein Dissertationsthema war „Quirin Mark und sein Werk“ (Wiener Kupferstecher, 1758–1811). Czempin war zudem Vorsitzender des Bezirksverbands Berlin der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger. [1]

Mit Marie Borchardt gründete er den Schutzverband der Bühnenangehörigen.[2]

Von 1916 bis 1923 wirkte er in über zwanzigen Stummfilmen als Schauspieler mit. Während dieser Zeit war er mit dem kommunistischen Autor und Regisseur Gustav von Wangenheim befreundet und Mitglied dessen Schauspieltruppe. Ab etwa 1930 war er Mitarbeiter des kommunistischen „Roten Block“ Berlin.

Aus politischen Gründen wanderte er später nach Tel Aviv aus, dort wurde er u.a. Mitinhaber des großen Lampengeschäftes „Goldschmidt und Schwabe“. Er finanzierte auch teilweise die Zeitschrift „Orient“. In Tel Aviv war er als „glänzender Rezitator“ bekannt, der auch Bertolt Brechts Gedichte „mit Feuer und Begeisterung“ vortrug.[3]

Nach 1945 emigriert er erneut, diesmal in die USA, dort starb er 87-jährig.

Filmografie

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Entstehung und Wandlung de Zielsetzungen, der Struktur und der Wirkungen der Berufsverbände in der Google-Buchsuche
  2. Personalakte Marie Borchardt – Seite 6 bei bundesarchiv.de
  3. Conditio Judaica. Teil 3 in der Google-Buchsuche


Kategorien: Gestorben 1974 | Geboren 1887 | Stummfilmschauspieler | Künstler (Berlin) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Arnold Czempin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.