Arnaldo Antunes - LinkFang.de





Arnaldo Antunes


Arnaldo Antunes (* 2. September 1960 in São Paulo) ist ein brasilianischer Schriftsteller und Musiker. Er nahm unter anderem 2004 an der Festa Literária Internacional de Paraty und 2008 am Poesiefestival Berlin teil.

Werdegang

Antunes wuchs als fünftes von sieben Kindern in São Paulo auf. 1967 bis 1972 besuchte er die „Luís de Camões“-Schule ebendort. Im darauffolgenden Jahr wechselte er auf die „PUC SP“-Schule, auf der er sich schnell für artistische Sprachen und Gedichte begeistern konnte. Zu dieser Zeit verfasste er seine ersten Gedichte. 1975 wechselte er ein weiteres mal auf das „Colégio Equipe“, auf dem die meisten der Bandmitglieder der Titãs waren und gelangte so in die engeren Kreise der Band, mit der er auch international Erfolge verbuchen konnte.

Lange später, 1993, nachdem er seinen nach Rio de Janeiro gezogenen Eltern zum Trotz mit seiner Frau in São Paulo blieb, veröffentlichte er sein erstes Solo-Album „Nome“, auf dem er unter anderem auch mit Künstlern wie Marisa Monte und João Donato kollaborierte. Seine Bezüge zur brasilianischen Heimat und Musik verlor er dennoch nicht, viel mehr half er bis dahin eher unbekannten Bands und Künstlern, wie z. B. Curumin, Auftritte im Ausland. Auch in den nächsten Jahren blieb er musikalisch aktiv und es erschienen viele weitere Alben und vor allem Bücher unter seinem Namen.

Diskografie

Soloalben

als Bandmitglied der Titãs

Bücher

  • Ou e (1983)
  • Psia (1986)
  • Tudos (1990)
  • As Coisas (1992) - Prêmio Jabuti de Poesia (1993)
  • Nome (1993)
  • 2 ou + Corpos no Mesmo Espaço (1997)
  • Doble Duplo (2000)
  • 40 Escritos (2000)
  • Outro (2001)
  • Palavra Desordem (2002)
  • ET Eu Tu (2003)
  • Antologia (2006)
  • Frases do Tomé aos Três Anos (2006)
  • Como É que Chama o Nome Disso (2006)

Literatur

Weblinks


Kategorien: Träger des Prêmio Jabuti | Geboren 1960 | Musiker (Brasilien) | Brasilianer | Mann | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Arnaldo Antunes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.