Aride - LinkFang.de





Aride


Aride
NASA Geocover 2000
Gewässer Indischer Ozean
Inselgruppe Seychellen
Länge 1,7 km
Breite 600 m
Fläche 68 ha
Höchste Erhebung Gros la Tête
135 m
Einwohner 6
8,8 Einw./km²
Hauptort (Ranger-Station)

Aride (englisch Aride Island, französisch Île Aride , dt. „trockene Insel“) ist die nördlichste Granitinsel der Seychellen und liegt 10 km nördlich von Praslin. Die Insel hat eine Fläche von 68 ha (0,68 km²) und ist ein Naturschutzgebiet. Aride wird von der Island Conservation Society der Seychellen verwaltet. Die Insel gehört zum Distrikt Grande Anse auf Praslin. Die einzigen Bewohner sind sechs Mitarbeiter des Naturschutzgebiets, die in kleinen Häusern im Süden der Insel wohnen.

Mehr als 1,25 Millionen Seevögel brüten regelmäßig auf Aride, zum Beispiel die weltgrößte Kolonie des Schlankschnabelnoddi, die größte seychellische Population der Rosenseeschwalbe, und die weltgrößte Population des Audubonsturmtauchers. Auch Fregattvögel kommen in großen Mengen vor, brüten aber nicht. Der Seychellen-Rohrsänger wurde 1988 von Cousin aus eingeführt, und seine Population ist nun die größte der Welt, mit über 2000 Paaren. Der Seychellenweber wurde ebenfalls im Jahre 2002 von Cousin aus eingeführt, sowie auch der Seychellendajal von Frégate aus. Die Paradies-Fruchttaube und der Seychellennektarvogel haben Aride auf natürliche Weise wiederbevölkert. Unter den Reptilien sind einige Arten der Skinke zu nennen, drei Gecko-Spezies und drei Arten von (nicht giftigen) Schlangen.

Die Suppenschildkröte und die Echte Karettschildkröte besucht die Strände von Aride häufig.

Auf Aride kommt Rothmannia annae, eine Art der Rötegewächse, endemisch vor.

Weblinks


Kategorien: Naturschutzgebiet in Afrika | Insel (Seychellen) | Insel (Indischer Ozean) | Insel (Afrika)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Aride (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.