Archos - LinkFang.de





Archos


ARCHOS
Rechtsform Société Anonyme
ISIN FR0000182479
Gründung 1988
Sitz Igny (Essonne), Frankreich
Leitung Henri Crohas, CEO
Mitarbeiter ca. 230 (2007)
Umsatz 171,4 Mio. Euro (2011)[1]
83,3 Mio. Euro (2010)
57,9 Mio. Euro (2009)
Branche Consumer Electronics, Mobile Geräte, Unterhaltungselektronik
Website www.archos.com

Archos S.A. ist ein im CAC Small börsennotierter, französischer Hersteller von Tablet-Computern, Smartphones, Notebooks und Computerperipherie. Zu den Produkten gehören daneben auch externe Festplatten und Portable Media Player. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Igny bei Paris.

Firmengeschichte

Archos SA wurde 1988 von Henri Crohas gegründet, der mit 35 % Anteil am Kapital auch der größte Aktionär ist. Zunächst vertrieb das Unternehmen Speicherkarten, bevor man sich Ende der 1990er-Jahre auf die Entwicklung tragbarer MP3-Player konzentrierte. Mit dem Jukebox 6000 bot das Unternehmen etwa den ersten MP3-Player mit integrierter Festplatte an. Nach anfänglichem Wachstum, konnte das Unternehmen nach dem Marktstart des AppleiPod keine signifikanten Marktanteile mehr gewinnen.

Ab 2009 entwickelte Archos Tablet-Computer und inzwischen auch Smartphones mit dem Betriebssystem Android[2]. Seitdem konnte das Unternehmen seinen Umsatz wieder massiv steigern. Im Geschäftsjahr 2011 verdoppelte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf 171 Mio Euro.

Die Produkte des Unternehmens werden nach eigenen Angaben in Entwicklungszentren in Frankreich, Deutschland und China entwickelt[3].

Produkte

Audio-Player und Audio-Geräte

  • Jukebox
  • Jukebox 6000
  • Jukebox Player/Studio
  • Jukebox Recorder
  • FM Recorder

AV und Gmini

  • AV
  • Gmini

Multimedia-Player PMA400

  • PMA400 (Pocket Media Assistent)

Generation 4

  • Archos 704 TV
  • Archos 704 WiFi
  • Archos 604 WiFi
  • Archos 604
  • Archos 504
  • Archos 404
  • Archos 404 Camcorder
  • Archos 204
  • Archos 104

Generation 5

  • Archos 605 GPS
  • Archos 705 Wifi
  • Archos 605 Wifi
  • Archos 405
  • Archos 105

Generation 6

Internet Media Tablets (IMT)

  • Archos 5
  • Archos 5g
  • Archos 7
  • Archos 10

MP3-/MP4-Player

  • Archos Clipper
  • Archos 18b Vision
  • Archos 18d Vision
  • Archos 20c Vision
  • Archos 2
  • Archos 3
  • Archos 4
  • Archos Key

Generation 7

Internet Tablet (IT)

  • Archos 5 Internet Tablet

Generation 8

Internet Tablet (IT)

  • Archos 28 Internet Tablet
  • Archos 32 Internet Tablet
  • Archos 35 Internet Tablet
  • Archos 43 Internet Tablet
  • Archos 48 Internet Tablet
  • Archos 70 Internet Tablet
  • Archos 101 Internet Tablet

Generation 9

G9 Tablets

  • Archos 101 G9
  • Archos 101 G4[4]
  • Archos 80 G9
  • Archos G9 3G Stick

Generation 10

G10 Tablets

  • Archos G10 xs

Netbooks und Laptops

  • PC-Tablet Archos 9
  • Netbook Archos 10
  • Notebook Archos 13

Multimedia-Festplattenrekorder

  • ARCHOS TV+

Kindgerechtes Tablet

  • Archos Child Pad[5]

Billig-Marken

Arnova

Arnova ist ein Markenname, der der heute eigenständig agierenden Arnova Technology Hong Kong gehört. Dieses Unternehmen war vormals die Archos Technology Hong Kong, Volksrepublik China. Designs der Archos Produkte sind lizenziert. Die vorhandenen Fertigungs-Kapazitäten und die Vertriebskanäle von Archos werden mit genutzt.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Archos  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Geschäftsbericht (Document de reference) 2011 (PDF, französisch; 45 kB)
  2. http://seekingalpha.com/article/491171-archos-the-company-that-could-have-been-the-french-apple
  3. http://www.archos.com/corporate/company/bizdev.html?country=de&lang=de
  4. Archos Arnova 101 G4 ,videonerd.de
  5. Tablet für Kinder: Archos Child Pad , Netzwelt, abgerufen am 9. März 2012.

Kategorien: Unternehmen (Île-de-France) | Hardwarehersteller (Frankreich) | Börsennotiertes Unternehmen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Archos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.