Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften - LinkFang.de





Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften


Die AKR – Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften ist ein interreligiöses Forum, das 1947 in Berlin gegründet wurde, um das religiöse Leben nach dem Krieg in Berlin erneut aufleben zu lassen. Diese Idee fand damals Unterstützung durch mehrere religiöse Gemeinschaften und lebt mit anderen Zielen bis heute fort. AKRs gibt es auch in Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Ziele und Aktivitäten

In der Präambel der AKR Berlin heißt es:

„… getragen von dem Willen, in gegenseitiger Achtung ihrer Eigenständigkeit für die Werte und die Freiheit religiösen Wirkens gemeinsam einzutreten …“

Derzeit liegen die Schwerpunkte der AKR-Arbeit bei Diskussionsforen, Volkshochschulkursen und Andachten im DeutschlandRadio Berlin. Sie ist auch Anlaufstelle für Medien und Öffentlichkeit, die Informationen zu den verschiedenen Mitgliedsgemeinschaften in Berlin suchen.

Mitglieder der AKR Berlin

Weblinks

Verweise

  1. Swedenborg Zentrum Berlin
  2. The International Sufi-Movement

Kategorien: Organisation (Interreligiöser Dialog)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.