Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände - LinkFang.de





Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände


Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. ist ein Dachverband, der die Interessen der privaten und körperschaftlichen Waldbesitzer in Deutschland vertritt. In Ihm sind 13 Landesverbände organisiert. Die AGDW ist der wichtigste Interessenverband der nichtstaatlichen Forstwirtschaft in Deutschland. Er wurde am 7. Juli 1948 in Stuttgart gegründet und repräsentiert 66 Prozent der nichtstaatlichen Waldfläche mit mehr als 1,3 Millionen Waldbesitzern.[1] Seit November 2012 präsentiert sich der Verband mit dem neuen Namen AGDW – Die Waldeigentümer sowie mit neuem Erscheinungsbild.[2] Sitz des Vereins ist Meschede, die Geschäftsstelle befindet sich in Berlin.

Nach eigener Darstellung verfolgt die Arbeitsgemeinschaft satzungsgemäß den Zweck, „die Forstwirtschaft des Nichtstaatswaldes in ihrer Leistungsfähigkeit zu fördern und zu heben und sie zu vertreten“. Sie verfolgt dieses Ziel durch „Einflussnahme auf die Gesetzgebung, die Anregung zur Förderung der Forstwirtschaft durch Bund und Länder, die Förderung des Holzabsatzes, die Aus- und Fortbildung und Information der Mitglieder, sowie durch Öffentlichkeitsarbeit“.[3]

Gemäß § 3 der Satzung können Mitglieder nur „Verbände des nichtstaatlichen Waldes“ im Bundesgebiet sein. Die Mitgliedschaft einzelner Waldbesitzer ist ausgeschlossen.[4]

Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände seit 1948

An der Spitze des Präsidiums der AGDW steht der Präsident. Seit 1948 hatten folgende Personen dieses Amt inne:

Einzelnachweise

  1. Website der AGDW im Abschnitt „Chronik der AGDW“ , abgerufen am 15. April 2008
  2. Website der AGDW - Die Waldeigentümer im Abschnitt „Über uns“ , abgerufen am 27. November 2012
  3. Website der AGDW im Abschnitt „Landesverbände“ , abgerufen am 15. April 2008
  4. Website der AGDW im Abschnitt „Satzung“, vom 21. März 1956 in der Fassung der Änderung vom 30. März 1962 , abgerufen am 15. April 2008

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.