Antiope (Tochter des Nykteus) - LinkFang.de





Antiope (Tochter des Nykteus)


Antiope (griechisch Ἀντιόπη) ist in der griechischen Mythologie die schöne Tochter des Flussgottes Asopos oder des Königs Nykteus von Theben und der Polyxo. Mit ihr zeugt Zeus die Zwillinge Zethos und Amphion.

Antiopes Reize wirkten nicht nur auf den Göttervater, sondern auch auf Epopeus, den König von Sikyon, der die junge Frau entführte und schändete (nach einer anderen Variante wusste Antiope um ihre von Zeus herrührende Schwangerschaft und floh zu Epopeus). In dem Krieg, den Nykteus gegen Epopeus führte, wurden beide Herrscher schwer verwundet und starben kurz darauf. Antiope gebar Zwillinge, die man als Frucht der Vergewaltigung durch Epopeus sah und im Gebirge aussetzte. Nykteus bestimmte auf dem Sterbebett seinen Bruder Lykos zu seinem Thronfolger und Vormund der Tochter, so dass Antiope in des Onkels Haus und in die Hände der gewalttätigen Dirke, der Gattin des Lykos geriet. Dirke quälte Antiope, bis Zeus eingriff und die ehemalige Geliebte befreite. Auf der Flucht in das Gebirge gelangte Antiope zu ihren Söhnen Zethos und Amphion, ohne diese zu erkennen. Erst als die rachsüchtige Dirke Antiope einholte und die Zwillinge aufforderte, Antiope an einen Stier zu binden und zu Tode zu schleifen, griff der Ziehvater der beiden ein und enthüllte deren Herkunft. Die wiedergefundene Mutter wurde so gerettet, die Tante statt ihrer an den Stier gebunden.

Literatur

Weblinks

 Commons: Antiope  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Theben (Böotien) | Person der griechischen Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Antiope (Tochter des Nykteus) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.