Anthony Hope - LinkFang.de





Anthony Hope


Anthony Hope war das Pseudonym von Sir Anthony Hope Hawkins (* 9. Februar 1863 in London; † 8. Juli 1933), einem britischen Rechtsanwalt und Schriftsteller.

Anthony Hope war ein Sohn von Reverend Edward Connerford Hawkins, einem anglikanischen Geistlichen, und Jane Isabella Grahame. Er verließ die Universität Oxford 1885 mit einem first-class degree und wurde Anwalt in London. Er heiratete 1903, hatte zwei Söhne und eine Tochter. Während des Ersten Weltkrieges arbeitete er im Ministry of Information. 1918 wurde er für seine Verdienste während des Krieges zum Ritter geschlagen.

Sein erstes Buch war A Man of Mark (1890), später schrieb er The Dolly Dialogues (1894). Den größten Erfolg hatte er mit The Prisoner of Zenda (dt. „Der Gefangene von Zenda“). Anschließend verfasste er Rupert of Henzau (1898) und viele weitere Bücher.

Literatur

  • Sir Charles Mallet: Anthony Hope and His Books. Hutchinson, London 1935.

Weblinks

 Commons: Anthony Hope Hawkins  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Kenneth Grahame | Gestorben 1933 | Geboren 1863 | Person (London) | Engländer | Dichterjurist | Brite | Mann | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (19. Jahrhundert) | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Anthony Hope (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.