Antarktische Oase - LinkFang.de





Antarktische Oase


Eine antarktische Oase ist eine große eisfreie Region in der ansonsten vollständig von Gletschern, Eis und Schnee bedeckten Antarktis.

Geologie

Einige wenige Gebiete der Antarktis sind aufgrund besonderer natürlicher Umstände eisfrei. Die größten antarktischen Oasen stellen die antarktischen Trockentäler dar. Diese Gebirgstäler liegen am Rand des Kontinents und werden durch hohe Gebirgsmassive von den Inlandsgletschern abgeschirmt. Der Boden kann daher genügend Sonnenenergie absorbieren, um den Schnee des Winters schmelzen und verdunsten zu können. Schneereste werden durch katabatische Winde und Stürme weggetragen. Dennoch herrschen auch in den Oasen Temperaturen zwischen −50 °C im Winter und −10 °C im Sommer; nur selten steigen die Temperaturen über den Gefrierpunkt. Der Boden dieser Gebiete ist steinig, extrem trocken, meist sehr salzig und leblos; lediglich einige Formen von Moosen und Flechten finden sich dort.

Geographie

Die größeren Oasen sind:

Sonstiges

Die Trockentäler, die in ihrer Struktur der Marsoberfläche ähneln, wurden von der NASA als Übungsplatz für Marssonden genutzt.


Kategorien: Landschaftstyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Antarktische Oase (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.